Internet-Nutzungsdaten bei INFOnline und SEP sesam in guten Händen

Zentrales Backup von Servern und Datenbanken

22.01.2010 | Redakteur: Florian Karlstetter

INFonline setzt bei der Sicherung seiner Linux- und Windows-Server auf die Backup-Lösung SEP sesam.
INFonline setzt bei der Sicherung seiner Linux- und Windows-Server auf die Backup-Lösung SEP sesam.

Montitoring reduziert Administrationsaufwand

Zusätzlich integrierte dass IT die Backup-Lösung in die Monitoring-Lösung von INFOnline. Dazu erstellten die Systemintegratoren Profile für Backup-Server und -Clients mit allen Plugins und Checks für die Überwachung der Backup-Jobs. Damit können Fehlermeldungen und Warnungen differenziert werden und führen nur bei echten Störungen zur Eskalation.

„Dank der Integration in unser Monitoring-System wissen wir stets genau, dass unser Backup zuverlässig und wie geplant funktioniert”, erklärt van Beek. „Auf diese Weise können wir die Kontrolle des Backups in zwei Stunden pro Woche erledigen.”

Über INFOnline

INFOnline mit Sitz in Bonn ist Deutschlands führender Anbieter von Reichweitenmessungen im Internet (Internet Audience Measurement). Der Dienstleister erhebt seit 2002 die Seitenzugriffe auf Internetangebote nach den einheitlichen Standards der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) und der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) und stellt dem Online-Werbemarkt diese Leistungswerte zur Nutzung des Mediums Internet zur Verfügung. Mit den auf dieser Basis ermittelten und geprüften Web-Reichweiten können Online-Angebote erfolgreich effizient vermarktet werden.

Über den SEP-Partner dass IT

Die dass IT GmbH aus Köln ist der Spezialist für maßgeschneiderte Open-Source- Lösungen. Mit einem Team hochkarätiger Linux-Spezialisten realisiert das Unternehmen IT-Projekte bei mittelständischen Unternehmen, Behörden und Großkunden. Die Schwerpunkte der dass IT liegen in den Bereichen Systems Management, Planung und Realisierung von hochverfügbaren Linux-Serversystemen und der Integration von Linux-Servern und Serverdiensten in bestehende komplexe IT- Infrastrukturen.

dass IT arbeitet mit Partnern wie Novell, Red Hat, Univention, SEP, GroundWork und Open-Xchange, um den Kunden bei Bedarf auch Software mit Herstellersupport liefern zu können. Für Komplettlösungen mit Server- und Storage-Hardware kann die dass IT auf Partner wie Sun, EqualLogic/Dell und IBM zurückgreifen.

 

Problemstellung und Lösung im Überblick

Inhalt des Artikels:

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2042902 / Software)