Interview mit Lothar Lux, Geschäftsleitungsmitglied der Datev

„Wir haben bereits viele Funktionen parallel auch in Cloud-Dienste umgesetzt.“

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Entwickeln Sie auch mobilen Datev-Apps?

Eine DATEV-App, die aktuelle News, Podcasts und Videos auf Smartphone und Tablet bringt, gibt es bereits seit zwei Jahren. Im kürzlich abgeschlossenen Relaunch wurde sie mit neuen Funktionen für registrierte Nutzer ergänzt. Dazu gehören beispielsweise Schnellberechnungen aus dem Bereich Wirtschaftsberatung, mit denen sich direkt über das Smartphone etwa die Gewinnschwelle für ein geschäftliches Vorhaben analysieren lässt oder ermittelt werden kann, ob Miete oder Kauf eines Gebäudes die wirtschaftlichere Alternative ist. Außerdem ermöglicht die DATEV-App einen Vollzugriff auf die Steuer-, Rechts- und Wirtschaftsdatenbank LEXinform und Fachliteratur in Form von E-Books.

Daneben bieten wir eine Sicherheitslösung an, die den geschützten Zugriff vom Mobilgerät aus auf Anwendungen und Daten aus dem Unternehmensnetz möglich macht. Für die Zukunft sind darüber hinaus speziell für Smartphones aufbereitete kompakte Anwendungen geplant, die mobiles Arbeiten gezielt unterstützen. Als erste dieser Anwendungen werden wir eine App auf den Markt bringen, mit der der Anwender einen sicheren mobilen Zugriff auf die Inhalte des Dokumentenmanagementsystems im Unternehmen erhält.

(ID:37514500)