Suchen

Bewerbungsfrist für das Best-Practices-Buch über Green-IT-Projekte läuft Wer will in das GreenIT Jahrbuch 2013?

| Redakteur: Ulrike Ostler

Das „GreenIT-Jahrbuch“ soll im Frühjahr 2013 das nächste Mal erscheinen. Den Inhalt stellen Finalisten und Partner des „GreenIT Best Practice Award 2012“. Darüber hinaus sind aber auch Experten aus Wirtschaft und Verwaltung sowie Politik und Wissenschaft eingeladen, sich mit eigenen Beiträgen zu beteiligen.

Firma zum Thema

Das erste GreenIT Jahrbuch ist in diesem Jahr erschienen. Im Frühjahr 2013 soll ein zweites mit Best Practices veröffentlicht werden.
Das erste GreenIT Jahrbuch ist in diesem Jahr erschienen. Im Frühjahr 2013 soll ein zweites mit Best Practices veröffentlicht werden.
(Bild: GreenIT BB)

Das Jahrbuch erscheint zum Auftakt des GreenIT Best Practice Award 2013. Dieser wird vom Netzwerk GreenIT-BB mit Unterstützung des Voice e.V., der Samsung Semiconductor Europe und der Rittal GmbH & Co.KG durchgeführt. Der Einsendeschluss ist der 13. Oktober 2012.

Im März 2012 erschien das GreenIT Jahrbuch zum ersten Mal. Auch für den kommenden Band werden Themenvorschläge zu den Schwerpunkten „Optimierung des Energiebedarfs von IT-Systemen“ („Green in der IT“), „Optimierung des Energiebedarfs von Geschäftsprozessen und –modellen“ („Green durch IT“) sowie „visionäre Ideen und Forschungsansätze“.

Die Vorschläge können in Form eines Kurzexposés (maximal 1.800 Zeichen) eingereicht werden. Ein Expertenbeirat entscheidet, welche Themen in den Band aufgenommen werden. Die Veröffentlichung der Artikel ist kostenlos.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:34942560)