Suchen

BMC Software ruft Revolution im IT-Service Management aus und bietet zahlreiche Updates an. Vom Service-Desk zum Dienstleistungszentrum

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Ulrich Roderer

BMC will seine ITSM-Lösungen zu flexiblen Dienstleistungszentren verwandeln: die Lösungen Remedy IT Service Management Suite 8.0, FootPrints 11.5, Remedyforce Service Desk und Track-It! erhalten in den Bereichen Social, Mobile, Cloud und Service-Analytik umfassende Updates.

Firma zum Thema

Mit umfangreichen Updates will BMC neue Funktionen in seine ITSM-Lösungen integrieren. Beispielsweise in den Bereichen Social, Mobile, Cloud und Service-Analytik.
Mit umfangreichen Updates will BMC neue Funktionen in seine ITSM-Lösungen integrieren. Beispielsweise in den Bereichen Social, Mobile, Cloud und Service-Analytik.
(Bild: Schwarz)

BMC Software kündigt umfangreiche Updates für seine IT-Service-Management-Lösungen an. Im Fokus der Update-Offensive sind die Produkte Remedy IT Service Management Suite 8.0, FootPrints 11.5, Remedyforce Service Desk und Track-It!, die mit neuen Funktionen in den Bereichen Social, Mobile und Cloud sowie mit erweiterten Möglichkeiten der Service-Analytik ausgestattet werden sollen. Laut BMC werden durch die Neuausrichtung Unternehmen in die Lage versetzt, den IT-Support moderner und mobil zu gestalten, die IT-Produktivität zu erhöhen und die Kosten zu senken.

Innovationen

„Im neuen ITSM-Angebot nutzt BMC das volle Potenzial von Social, Mobile, Analytik sowie Cloud“, sagt Kia Behnia, Chief Technology Officer bei BMC. „Wir revolutionieren den Service-Desk und planen hier sogar noch weitere innovative Schritte.“

Mehr Flexibilität

Jarod Greene, Senior Research Analyst bei Gartner, erklärt: „Die Megatrends wie Mobility, „Bring Your Own Device“ (BYOD), Social-Interaktion und -Information sowie die Cloud treiben die IT-Demokratisierung und Consumerization of IT voran. Indem sich die Kontrolle langsam von der IT-Abteilung hin zum Anwender verschiebt, entstehen offensichtlich mehr Flexibilität und Funktionalität. Unternehmen, die bei diesen Entwicklungen mitziehen, erhalten die Chance ihr Business grundlegend zu wandeln. Indem die Anwender selbstständiger werden, profitieren die Unternehmen von einer wachsenden Produktivität und einer optimalen Nutzung von bestehenden IT-Funktionen zur Steigerung der betrieblichen Effizienz.”

(ID:36170290)