Tool-Schau: Solarwinds Virtualization Manager, Teil 2

Virtuelle Systeme im Griff mit Virtualization Manager von Solarwinds

30.09.2011 | Autor / Redakteur: Johann Baumeister / Ulrike Ostler

Abbildung 2: Die Objekte der virtuellen Strukturen mit den Server-Hosts, den virtuellen Maschinen, dem Datenspeicher und Applikationsdiensten werden in der „Map“-Ansicht übersichtlich dargestellt. Bild: Baumeister
Abbildung 2: Die Objekte der virtuellen Strukturen mit den Server-Hosts, den virtuellen Maschinen, dem Datenspeicher und Applikationsdiensten werden in der „Map“-Ansicht übersichtlich dargestellt. Bild: Baumeister

Noch mehr Virtualization-Reiter

Map

Unter „Map“ werden grafische Auswertungen und Diagramme geboten. Die „Dependency Maps“ zeigen die virtuelle Infrastruktur in Relation zur gesamtem IT-Infrastruktur.

Hier können Sie sich beispielsweise die „vSphere“-Infrastruktur auch in grafischer Form darstellen lassen. Die hierarchische Struktur zeigt dabei die Abhängigkeiten auf.

Zu den Anzeige-Elementen gehören die Cluster, die Host-Systeme, die virtuellen Maschinen, die Datastores und die Applikationen. Einzelne Element lassen sich durch Drilldown-Funktionen näher untersuchen

Business Views

Unter den „Business Views“ fasst Solarwinds die geschäftsbezogenen Ansichten der virtuellen Strukturen zusammen. Der Großteil der anderen Ansichten orientiert sich mehr an den technischen Gegebenheiten.

Die Business Views heben den Blickwinkel eine Stufe höher, auf die Geschäftsprozesse. Dabei geht es auch um Aspekte der Kapazitätsplanung, der Verrechnung der IT-Dienste oder der Sicherheit der Prozesse.

Eine Besonderheit des Solarwinds Virtualization Manager ist die Search-Funktion. Sie erlaubt eine nahezu wahlfreie Suche nach allen verfügbaren Kriterien, die beim Einsatz der virtuellen Strukturen auftreten können.

Dies sind zum Einen alle vSphere-Objekte wie die Hosts, die Cluster oder virtuelle Maschinen, aber auch alle Leistungswerte der CPU, der Netzwerke oder des Speichers, die der Solarwinds Virtualization Manager im Rahmen seiner Überwachung sammelt und kennt.

weiter mit: Dashboards liefern einen schnellen Überblick

 

Gesamturteil zu Solarwinds Virtualization Manager

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2052954 / Virtualisierung)