Suchen

Data Quality Explorer und Data Quality Real-Time Suite Uniserv ergänzt Data Quality Service Hub

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Uniserv erweitert die eigene, integrierte Data-Management-Plattform für Unternehmensdaten um Data Quality Explorer und Data Quality Real-Time Suite.

Firmen zum Thema

Nutzer erstellen individuelle Datenqualitätsprüfungen, ohne dafür programmieren zu müssen.
Nutzer erstellen individuelle Datenqualitätsprüfungen, ohne dafür programmieren zu müssen.

Mit dem Data Quality Service Hub (DQSH) will Uniserv Unternehmen helfen, den gesamten Data Quality Cycle abzudecken – inklusive Datenqualitätsinitiativen, Datenintegration sowie Datensynchronisation, Datenmigration und -konsolidierung. Die zwei jetzt vorgestellten Module Data Quality Explorer und Data Quality Real-Time Suite sollen die Plattform nun komplettieren.

Der Schwerpunkt des Data Quality Explorer liegt auf der Analyse von Daten aus einer Vielzahl von Quellen, darunter Datenbanken und Dateien. Anwender sollen den Zustand ihrer Daten rasch und interaktiv untersuchen. Das Data Profiling zeigt dabei mögliche Probleme und deren Ursachen auf.

Konkret informiert der Data Quality Explorer beispielsweise über den Füllgrad von Tabellen pro Attribut sowie über Werteausprägungen pro Attribut. Per Drill-Down können Nutzer einzelne Abschnitte genauer untersuchen.

Im Zusammenspiel mit der Uniserv Data Quality Batch Suite und Funktionen für Adressprüfung oder Dublettencheck können zusätzliche, statistische Qualitätsmerkmale erzeugt werden. Anwender dürfen zudem Regeln für eigene Datenqualitätsmetriken definieren. Durch die intuitive Benutzeroberfläche gelinge das sogar technisch weniger versierten Fachanwendern, betont der Hersteller.

Die Data Quality Real-Time Suite erlaube Benutzern, komplexe und individuelle Datenqualitätsprüfungen zu entwickeln. Nutzer können diese dann in Anwendungen implementieren, ohne die zugrundeliegenden Validierungsregeln programmieren zu müssen. Neben Uniserv Real-Time Services für postalische Prüfung oder Dublettencheck können auch Funktionen des Kunden oder Services von Dritten eingebunden werden.

(ID:32107850)