Suchen

Brocade und Fluidops verbessern Cloud-Orchestrierung und Netzwerk-Automation Übergang zur Cloud für kleine und mittelständische Unternehmen

| Redakteur: Ulrike Ostler

Die Kooperation von Fluid Operations (Fluid Ops) und Brocade soll insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen den Übergang zur Cloud beschleunigen. Ziel ist die automatisierte Bereitstellung, Verwaltung und Automatisierung von „EMC VSPEX Proven“ Infrastruktur-Angeboten.

Firmen zum Thema

Automatisierung und Cloud-Orchestrierung ermöglichen IT-Services aus der Cloud.
Automatisierung und Cloud-Orchestrierung ermöglichen IT-Services aus der Cloud.
(Bild: Sashkin/Fotolia.com)

Brocade, Anbieter von Fabric-basierten Netzwerk-Produkten fürs Rechenzentrum, und Fluid Operations (Fluidops), Anbieter von auf semantischen Techniken basierenden Cloud- und Daten-Management, stellen heute ein gemeinsames Technologie-Integrationsprojekt vor. Das Produkte „eCloud Manager“ von Fluid Ops und „VDX Ethernet-Fabric“ sowie Fibre Channel SAN-Switches von Brocade wurden von beiden Unternehmen integriert und validiert.

Das heißt: Die Brocade-Produkte werden in das Fluid-Ops-Tool integriert. Damit besitzt das Infrastruktur-Management umfassendere Möglichkeiten, was wiederum die Effizienz von virtualisierten Systemen erhöhen kann. Außerdem wird ein Skalieren einfacher. Die Ergebnisse des Technologie-Integrationsprojektes sind ab sofort verfügbar und wurden auf der EMC World, die bis gestern noch in Las Vegas stattfand, vorgestellt.

(ID:39534920)