Suchen

Leistungsspektrum von 20 bis 14.000 kW Trane bringt Wasserkühlmaschinen für europäischen Markt

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Ulrike Ostler

Der Spezialist für Innenraumkomfort- und Prozesslösungen Trane erweitert sein Wasserkühlmaschinen-Portfolio um fünf neue Geräte, die speziell für die Anforderungen in Europa konzipiert sind.

Firmen zum Thema

Die Trane Stealth ist im Betrieb besonders leise.
Die Trane Stealth ist im Betrieb besonders leise.
(Trane)

Die fünf neuen Kaltwasser-Systeme verfügen über Kapazitäten von 20 bis 14.000 Kilowatt. Sie sollen insbesondere die Kühlungs-, Effizienz- und Schalldämmungsanforderungen im Gesundheits- und Bildungswesen, in Gewerbegebäuden, der Prozesskühlung und im Gastgewerbe gerecht werden. Auch der Einsatz in der Infrastruktur von Rechenzentren ist denkbar.

Leise und nachhaltig

Trane hat die neuen Systeme mit hochentwickelten Reglern ausgestattet und besonderen Wert auf Kapazität, Leistung und Nachhaltigkeit gelegt. Zu den Neuheiten zählt unter anderem „Stealth“: Dabei handelt es sich nach Angaben des Herstellers um die leiseste luftgekühlte Wasserkühlmaschine mit bis zu 1.050 kW Leistung.

Herzstück ist dabei die „Adapti-Speed„-Technik, die Schraubenverdichter mit Direktantrieb und spezifischer Drehzahl, Permanentmagnet-Motoren und einen Antrieb mit adaptiver Frequenz verbindet. Detaillierte Informationen zu den Trane-Produkten sind auf der Homepage des Herstellers zu finden.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:42872189)