Leitfaden zur europäischen Gesetzgebung für Rechenzentren und Berechnungs-Tool für Freie Kühlung

The Green Grid mit Initiativen zur Steigerung der Energieeffizienz

22.10.2009 | Redakteur: Florian Karlstetter

The Green Grid für mehr Energieeffizienz: Online-Berechnungs-Tool und Leitfaden mit Vorschriften zum kostenlosen Download.
The Green Grid für mehr Energieeffizienz: Online-Berechnungs-Tool und Leitfaden mit Vorschriften zum kostenlosen Download.

Leitfaden mit aktuellen und zukünftigen gesetzlichen Auflagen

Zusätzlich stellt The Green Grid ein Kompendium mit Vorschriften für den Rechenzentrumssektor in der EMEA-Region zur Verfügung. In dem Leitfaden sind alle Informationen zusammengefasst, die Unternehmen benötigen, um aktuelle und zukünftige gesetzliche Auflagen im Bereich RZ-Energieeffizienz einzuhalten.

Angesichts des Wachstums und steigenden Energieverbrauchs von Rechenzentren sind IT-Verantwortliche gefordert, energieeffiziente Produktdesigns und Gebäudeservices umzusetzen. Der Klimawandel und die Sicherung der Brennstoffvorräte sind auch auf der politischen Agenda weit nach oben gerückt, weshalb sowohl auf europäischer als auch auf nationalstaatlicher Ebene breiter gefasste Regelwerke erarbeitet werden.

Auch gibt es in diesem Bereich bereits eine große Anzahl an Vorschriften und Auflagen, die einzuhalten sind. Als Hilfestellung für die Unternehmen hat The Green Grid mit „The Green Grid Energy Policy Research For Data Centres“ ein Kompendium vorhandener und zukünftiger Energievorschriften zusammengestellt, die sich auf den Rechenzentrumssektor in Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien auswirken.

Die Studie bietet einen Überblick über die vorhandenen und zukünftigen Gesetze, Initiativen und freiwilligen Initiativen, als auch praktische Handlungsvorschläge zur Optimierung und erfolgreichen Umsetzung von Vorgaben.

Die wichtigsten, in dem Leitfaden behandelten Vorschriften umfassen:

  • Die Neufassung der Richtlinie über die Energieeffizienz von Gebäuden, in der unter anderem festgeschrieben ist, dass bis Ende 2018 neue Gebäude energieneutral (Null-Energie-Gebäude) sein müssen, wobei eine Definition von Null-Energie-Gebäuden bis Ende 2010 formuliert wird und die Mitgliedsstaaten den Mindestanteil der vorhandenen Gebäude festlegen werden, die bis zum Jahr 2015 bzw. 2020 energieneutral sein müssen;
  • Die zukünftige CO2-Reduktionsverpflichtung (Emissionshandel) in Großbritannien: Damit wird ab April 2010 ein neuer Emissionshandelsmarkt geschaffen. Dies könnte das bedeutendste Finanzrisiko für den Rechenzentrumssektor darstellen, da Verstöße mit Sanktionen auf Tagesbasis geahndet werden.
  • Verschärfung der Gebäudevorschriften und mehr Planungsvorschriften.

Der Leitfaden enthält auch Empfehlungen für die besten Vorgehensweisen und Vorbereitung der Unternehmen auf künftige Initiativen. So sollten sich alle Betroffenen auf die Risiken und deren Management in Zusammenhang mit der (britischen) Carbon Reduction Commitment (CO2-Reduktionsverpflichtung) vorbereiten.

Außerdem sollten Rechenzentrumsbetreiber ihren Energieverbrauch aktiv messen und auswerten sowie ständige Verbesserungen bei Hardware, Software und Gebäudediensten vorantreiben. Darüber hinaus gibt das Kompendium Tipps, um verfügbare Energieeffizienzanreize wie Steuererleichterungen und Abschreibungsmöglichkeiten zu nutzen.

The Green Grid ist ein im Jahr 2007 gegründetes internationales Konsortium von Unternehmen, die sich die weitere Steigerung der Energieeffizienz in Rechenzentren und Business-Computing- Umgebungen zum Ziel gesetzt haben.

Inhalt des Artikels:

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2041752 / Green IT)