Suchen

Inventar-, Lagerhaltungs- und Workflow-Tasks auf iOS-Geräten Terminal-Emulation-Client für iOS

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Peter Schmitz

Benutzer von iPhone oder iPad können mit Wavelink Terminal Emulation (TE) for iOS auf Daten und Hostanwendungen zugreifen. Mit der iOS-Variante und den bereits erhältlichen Lösungen für Windows und Android unterstützt Wavelink die wichtigsten Betriebssysteme für mobile Geräte.

Wavelink Terminal Emulation ist jetzt auch für iPhone und iPad verfügbar. Die nützliche Software gibt es für iOS, Android und Windows.
Wavelink Terminal Emulation ist jetzt auch für iPhone und iPad verfügbar. Die nützliche Software gibt es für iOS, Android und Windows.
(Bild: VBM)

Unternehmen setzen insbesondere bei Mitarbeitern mit Kundenkontakt gern auf das elegante Design und die einfach zu erlernenden Funktionen von iOS-Geräten. Diese Geräte werden unter anderem als mobile PoS-Systeme verwendet, kommen aber auch als Produktivitätstools für mehrere Zwecke zum Einsatz.

Wavelink TE for iOS unterstützt Inventar-, Lagerhaltungs- und Workflow-Tasks auf iOS-Geräten, d.h., Nutzer müssen für den Abschluss eines Tasks, beispielsweise bei Lagerbestandsabfragen und Lieferplänen, nicht auf einen anderen Bildschirm zugreifen.

„Terminal Emulation und Mobilgerätetechnologien bilden zusammengenommen die zentralen Bausteine für die Geschäftstätigkeit vieler Unternehmen“, so Steve Bemis, Vice President of Worldwide Sales bei Wavelink.

„Mit TE for iOS stellen wir Unternehmen zusätzlich zu der bereits von uns angebotenen Unterstützung für Windows und Android eine Plattform zur Verfügung, die ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Geräteauswahl genau auf ihre Bedürfnisse und Anforderungen und die ihrer Mitarbeiter zuzuschneiden – sei es ein Apple-Gerät im Verkaufsraum, ein Android-Gerät in den Händen eines Lkw-Fahrers oder ein Windows-Gerät in einem Lagerhaus.“

(ID:42279773)