Suchen

Visualisierung vereinfacht die Echtzeitanalyse von Maschinendaten aus dem Datacenter Tableau und Splunk bereiten RZ-Daten verständlich auf

| Redakteur: Jürgen Sprenzinger

Tableau Software; ein Unternehmen für „rapid-fire“ und einfach einzusetzender Analyse-Software, und die Splunk Inc., Anbieter von Operational Intelligence-Software in Echtzeit, haben eine strategische Allianz beschlossen. Dabei sollen die Kräfte der erweiterten visuellen Analytik und der Echtzeit-Maschinendaten gebündelt werden.

Firma zum Thema

Maschinendaten sind ansich wertlos. Sie werden erst durch die Analyse zu teuren Informatonen. Die Visualisierung hilft, diese zu verstehen.
Maschinendaten sind ansich wertlos. Sie werden erst durch die Analyse zu teuren Informatonen. Die Visualisierung hilft, diese zu verstehen.
(Bild: © alphaspirit - Fotolia)

Im Rahmen dieser Technologie-Investition enthält die neueste Version von Tableau Software Enterprise als native Datenquelle mit dem vor kurzem vorgestellten ODBC-Treiber von Splunk.

Guido Schroeder, Senior Vice President für Produkte bei Splunk sagt: „Die Möglichkeit, künftig strukturierte Daten mit Maschinendaten in Splunk mit Hilfe von Tableau zu visualisieren, lässt den Nutzer neue Geschäftserkenntnisse gewinnen. Chris Stolte, Chief Development Officer und Mitbegründer von Tableau Software ergänzt: „Splunk ist Marktführer im Sammeln, Katalogisieren und dem Lesbar machen von Maschinendaten in Apps, Servern, Netzwerken, Webseiten und Geräten in Echtzeit.“

Splunk und Tableau sorgen für eine gemeinsame Nutzung von Analytik und Echtzeit-Maschinendaten.
Splunk und Tableau sorgen für eine gemeinsame Nutzung von Analytik und Echtzeit-Maschinendaten.
(Bild: Splunk)

Die nun beschlossene Integration erlaube es Unternehmen, visuelle Analytics-Software auf ihre Maschinendaten in Splunk-Software anzuwenden. Egal, ob es um schnelle Erkenntnisse oder das Erkunden der Maschinendaten gehe - dieser Umstand verschaffe neue Einblicke für jedermann beim Umgang mit Tableau und Splunk.

Die direkte Verbindung von Splunk und Tableau bietet folgende Vorteile:

  • Sie macht es einfacher für Tableau-Nutzer, Maschinendaten zu visualisieren und neue Einsichten zu gewinnen – Benutzer können jetzt Tableau einsetzen, um Maschinendaten von Splunk Enterprise zu visualisieren und dadurch neue Geschäftserkenntnisse von der schnell wachsenden Klasse von Daten zu gewinnen.
  • Eine neue Quelle von Daten steht nun mehr Menschen zur Verfügung – Nutzer können jetzt auf eine neue Quelle von wertvollen Maschinendaten mit Splunk Enterprise zugreifen. Diese Fähigkeiten sind komplementär zu den bisherigen Echtzeit- und historische Visualisierungen und Analysen über große Datenmengen in Splunk Enterprise.
  • Korrelieren von Maschinendaten mit anderen strukturierten Daten – Die Integration ermöglicht es Nutzern, Maschinendaten mit anderen strukturierten Daten für fortgeschrittene Business-Analytics zu korrelieren, analysieren und visualisieren.

Die Integration bietet direkten Zugriff auf gespeicherte Suchaktionen innerhalb „Splunk Enterprise 6“ von Tableau Desktop und Tableau Server mit Verwendung des neuen ODBC-Treibers von Splunk für erweiterte Datenexploration und Visualisierung.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:42567151)