NEWS

SAP will BusinessObjects-Analysen mit Googles Geodaten erleichtern

Unternehmen sollen Big Data von ERP und CRM auf virtuellen Karten visualisieren

SAP will BusinessObjects-Analysen mit Googles Geodaten erleichtern

01.08.11 - SAP will die Analysesoftware BusinessObjects und mobile Anwendungen um standortbezogene Funktionen von Google Earth und Google Maps ergänzen. Profitieren sollen von den per Google Maps API Premier um einen geographischen Kontext angereicherten Daten beispielsweise Telekommunikationsunternehmen, Finanzdienstleister oder Konsumgüterhersteller. lesen

PRAXIS

Maximale Flexibilität durch Microservices

Continuous Delivery bei VW Group IT Services

Maximale Flexibilität durch Microservices

26.10.17 - Agiles Arbeiten wird auch in Konzernen immer mehr zur Normalität. Agile Softwareentwicklung setzt hier auf Microservices-Architekturen und eine Continuous Delivery Pipeline, um neue Anforderungen schnell umzusetzen und den Anwendern rasch erste Ergebnisse zu liefern. Ein Best Practice am Beispiel der Lizenz-Monitoring-Software VWLIC des Volkswagen-Konzerns. lesen