Special: Definitionen aus der DataCenter-Welt | Bild: © djama_Fotolia.com

Willkommen im Special „Basiswissen Rechenzentrums-IT und -Infrastruktur“


Behalten Sie den Durch- und Überblick! Unsere Branche ist sehr kreativ bei neuen Wortschöpfungen und Akronymen, aber oft stellen wir Ihnen auch Innovationen vor. Auf dieser Seite sammeln wir für Sie Definitionen und grundlegendes Wissen über die IT für und aus dem Rechenzentrum sowie über die Technik um die IT herum im Sinne eines Glossars. Sie finden hier nach und nach Erklärungen und Definitionen zu allen relevanten Datacenter-Begriffen. Als Service für Sie haben wir diese Erläuterungen in all unseren Beiträgen direkt verlinkt: Ein Klick auf den Glossarbegriff klärt Sie auf.


Basiswissen Rechenzentrums-IT und -Infrastruktur

Das Netz jenseits des Internets wächst um 45 Prozent

Equinix veröffentlicht einen Global Interconnection Index

Das Netz jenseits des Internets wächst um 45 Prozent

Der von Equinix veröffentlichte „Global Interconnection Index“ ist ein Gradmesser für das Wachstum der digitalen Wirtschaft. Die Prognose geht davon aus, dass 2020 die genutzte Interconnection-Bandbreite auf über 5.000 Terabit pro Sekunde wachsen wird. Sie überholt damit traditionelle Konnektivitätsansätze, ist zweimal schneller als IP-Traffic und sechsmal umfangreicher sowie zehnmal schneller als MPLS-Netzwerke. lesen

Was ist freie Kühlung?

Jetzt wird’s frisch!

Was ist freie Kühlung?

Ein Rechenzentrum läuft rund um die Uhr und der Bedarf an Energie-effizienter Kühlung steigt vor allem mit der Rechenleistung der Server. Welche Klimasysteme qualifizieren sich für eine Energie-effiziente Kühlung, sichern gleichzeitig die Verfügbarkeit und helfen, wertvolle Energie zu sparen? lesen

Was ist Asset-Management?

Saubere Buchhaltung ist alles!

Was ist Asset-Management?

Mit einem Asset-Management weiß ein Unternehmen immer ganz genau, welche Hard- und Software und seit einiger Zeit auch Services sich in einem Rechenzentrum im Einsatz befinden. Spezielle Asset-Management-Tools erstellen komplette Listen über IT-Inventare und halten diese automatisch aktuell. lesen

Was ist Performance Monitoring?

Laufleistung überwachen und verbessern

Was ist Performance Monitoring?

Unter Performance Monitoring versteht man das Erfassen, Aufzeichnen, Analysieren und Überwachen des Laufzeitverhaltens von IT-Komponenten wie beispielsweise Hard- und Software, Dienste oder Systemprozesse. lesen

Was ist Desktop as a Service – DaaS?

Den Arbeitsplatz im Abo

Was ist Desktop as a Service – DaaS?

Mit Desktop as a Service (DaaS) wird es den Nutzern ermöglicht, komplette Desktop-Umgebungen zu mieten. Das Management, auch fetter, Clients geht ins Outsourcing. Ist DaaS eine Alternative zur Virtual Desktop Infrastructure (VDI)? lesen

Was ist eine Appliance?

Die Kaffeemaschine in der IT

Was ist eine Appliance?

Unter dem Begriff „Appliance“ versteht man eine funktionelle Einheit aus Hard- und Software, die für eine konkrete, oft eine sehr eng umrissene, Aufgabe konzipiert wurde. Das Wort „Appliance“ verdeutlicht die Analogie zu einem Ein-Zweck-Haushaltsgerät (englisch: „home appliance“) wie einem Toaster oder einer Kaffeemaschine: Es geht in beiden Fällen darum, eine einzige Aufgabe möglichst effizient zu bewältigen. lesen

Was ist Virtual Desktop Infrastructure (VDI)?

Alles nur zum Schein?

Was ist Virtual Desktop Infrastructure (VDI)?

Unter einer Virtual Desktop Infrastructure (abgekürzt: VDI) versteht die IT-Branche das „Hosten“ von Desktop-Systemen als virtueller Arbeitsplatz innerhalb so genannter virtueller Maschinen (VM), die auf einem zentralen Server betrieben werden. lesen

Was ist Inferenz?

Logik der Maschinen

Was ist Inferenz?

Mit einer Inferenz wird ein schlussfolgerndes Denken oder ein Prozess beschrieben; aus gegebenen Fakten und Regeln lassen sich Schlüsse ziehen. Geht es um Künstliche Intelligenz (KI) handelt es sich um Anwendungen, die mit Hilfe neuronaler Netze trainiert wurde. lesen

Was ist eine Power Distribution Unit – PDU?

Stromverteilschienen im Rechenzentrum

Was ist eine Power Distribution Unit – PDU?

Neben der USV/UPS ist die Power Distribution Unit (PDU) eines der wichtigsten Elemente der Stromarchitektur im Rechenzentrum. Freilich ist die Bezeichnung eigentlich eine Untertreibung – inzwischen können diese Geräte weit mehr als nur Strom zum Endgerät leiten. lesen

Was ist... ? Das Blockchain-Glossar

Vom Mining bis Proof-of-Concept

Was ist... ? Das Blockchain-Glossar

Blockchain ist als technische Plattform für digitale Innovationen zurzeit in aller Munde. Sie ist eine Querschnittstechnologie für transparente und revisionssichere Transaktionen, die keiner zentralen Instanz bedürfen. Es gibt nicht nur ein riesigen Hype, sondern auch zahlreiche neue Begriffe. Hier sind sie kurz erklärt. lesen

Was ist eine Unterbrechungsfreie Stromversorgung?

USV - Die Erstversorgung der IT im Notfall

Was ist eine Unterbrechungsfreie Stromversorgung?

Anlagen für die Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) schützen IT-Anlagen gegen Stromausfall und Spannungsschwankungen und sind daher in fast jedem Rechenzentren unentbehrlich. lesen

Was ist System-Management?

Es läuft.

Was ist System-Management?

Das System-Management umfasst die Steuerung aller Prozesse einer Organisation. Wobei dazu alle Anwendungen, die Middleware, die Betriebssysteme sowie die Netzwerke, Server und deren Komponenten berücksichtigt werden müssen. Zu den Aufgaben des System-Managements gehören unter anderem die Systemanalyse, Systemgestaltung und Systementwicklung. lesen

Was ist ein Micro-Datacenter?

Das Mikrorechenzentrum - Eine neue Infrastrukturklasse macht sich breit

Was ist ein Micro-Datacenter?

Viele Anbieter von IT-Infrastruktur haben heute bereits ein Mikrorechenzentrum (Micro-Datacenter) im Programm. Motor der Entwicklung ist die Ausbreitung des IoT (Internet der Dinge). lesen

Was ist eigentlich Power Usage Effectiveness - PUE?

Mit PUE zur Green IT

Was ist eigentlich Power Usage Effectiveness - PUE?

Die Power Usage Effectiveness (PUE) ist eine technische Kennzahl, mit der sich die Energie-Effizienz eines Rechenzentrums darstellen lässt. Der PUE-Wert setzt die insgesamt in einem Rechenzentrum verbrauchte Energie ins Verhältnis mit der Energieaufnahme der IT-Infrastruktur. lesen

Was ist Künstliche Intelligenz?

Wenn Machinen den Menschen übertreffen

Was ist Künstliche Intelligenz?

Erst die ökonomische Verwertbarkeit in den vergangenen Jahren bescherte der Künstlichen Intelligenz (KI) eine rasante Entwicklung. Trotzdem wird sie immer noch durch die fehlende menschliche Komponente in ihre Schranken gewiesen. Aber wer achtet darauf, dass sie auch sicher und vertrauenswürdig ist? lesen

Was ist Virtualisierung?

Effizienz der Ressourcen

Was ist Virtualisierung?

Virtualisierung ist eine abstrakte Nachbildung von physisch vorhandenen IT-Ressourcen in Form von Hardware, Software oder Netzwerke. Virtuelle Komponenten können dadurch für kommerzielle und private Anwender einer optimierten Nutzung zugeführt werden. lesen

Was ist eine Private Cloud?

In eigener Sache

Was ist eine Private Cloud?

Eine Private Cloud (Unternehmens- oder Corporate-Cloud) ist der Marketingbegriff für eine proprietäre IT-Architektur, die innerhalb einer Firewall für ausgewählte Nutzer gehostete Services bereitstellt. Für welche Nutzer eignen sich Private Clouds? lesen

Was verbirgt sich hinter dem Begriff NAS?

Definition Netzwerkspeicher

Was verbirgt sich hinter dem Begriff NAS?

Bevor das NAS, auch Network Attached Storage oder Netzwerkspeicher, die Unternehmens-IT eroberte, mussten Anwender ihre Daten lokal speichern oder auf einem Server mit größeren Speicherkapazitäten ablegen. Mitte der 1990 Jahre erschienen die Netzwerkprotokolle NFS für Unix (Sun) und für Windows SMB (Microsoft). Ab 1993 ermöglichte „Auspex-System mit ihren ersten NAS-Systemen den gemeinsamen Zugriff auf entfernte Dateisysteme. lesen

Was ist eine Applikation?

Im Dienst der User

Was ist eine Applikation?

Eine Applikation ist ein Programm, das zur Lösung von Aufgaben bzw. Benutzerproblemen verwendet wird. Wogegen ein Betriebssystem für den Betrieb des Rechners und die Zurverfügungstellung von Diensten im Einsatz steht. lesen

Die zentrale Orchestrierung von Linux-Containern

Was kann Kubernetes?

Die zentrale Orchestrierung von Linux-Containern

Unternehmen, die zahlreiche Container und mehrere Container-Hosts einsetzen, benötigen ein zentrales Verwaltungswerkzeug. Eines der bekanntesten ist (Google) „Kubernetes“. lesen