NEWS

Open-Hybrid-Architecture-Initiative gestartet

Hortonworks, IBM und Red Hat

Open-Hybrid-Architecture-Initiative gestartet

Gemeinsam wollen Hortonworks, IBM und Red Hat die Containerisierung von Big-Data-Workloads für hybride Architekturen vorantreiben. Dazu wurden die Hortonworks Data Platform, DataFlow, DataPlane und die IBM Cloud Private for Data für Red Hat OpenShift optimiert. lesen

FACHARTIKEL

Imperial Tobacco bekommt seine Softwarelizenzen in den Griff

SAM als Leidenschaft

Imperial Tobacco bekommt seine Softwarelizenzen in den Griff

Softwarelizenzen sind und bleiben ein nerviges Dauerthema, oder? Der britische und deutsche Zweig von Imperial Tobacco hat eine Plattform von Snow eingeführt, um seine Microsoft-Lizenzen in den Griff zu bekommen. Nun stützt die erzielte Transparenz auch die Verhandlungen mit anderen Software-Anbietern. lesen

PRAXIS

Maximale Flexibilität durch Microservices

Continuous Delivery bei der VW Group IT

Maximale Flexibilität durch Microservices

Agiles Arbeiten wird auch in Konzernen immer mehr zur Normalität. Agile Softwareentwicklung setzt hier auf Microservices-Architekturen und eine Continuous Delivery Pipeline, um neue Anforderungen schnell umzusetzen und den Anwendern rasch erste Ergebnisse zu liefern. Ein Best Practice am Beispiel der Lizenz-Monitoring-Software VWLIC des Volkswagen-Konzerns. lesen

INTERVIEWS