Suchen

Neuer CTO, neuer Produktverantwortlicher Software AG mit neuem Führungspersonal

| Autor / Redakteur: Dr. Dietmar Müller / Ulrike Ostler

Umfangreiche Personalbewegungen in einem der größten Softwarehäuser Deutschlands, gleich mehrere Schlüsselpositionen wurden neu besetzt.

Firma zum Thema

Umfangreiche Personalbewegungen in einem der größten Softwarehäuser Deutschlands.
Umfangreiche Personalbewegungen in einem der größten Softwarehäuser Deutschlands.
(Bild: gemeinfrei, mwewering / Pixabay / CC0 )

Die Software AG hat einen neuen Chief Technology Officer - Dr. Wolfram Jost hat das Unternehmen verlassen, Bernd Gross ist der neue technisch Verantwortliche. Er gilt als Experte für das Internet der Dinge in Verbindung mit Analyse- und Integrationssoftware.

Gross kam 2017 als CEO und Mitbegründer der IoT-Plattform Cumulocity aufgrund einer Akquisition zur Software AG und treibt dort die Entwicklung ihres IoT- und Cloud-Geschäfts voran. „Für mich ist IoT viel mehr als nur Big Data oder Device-Management. Wir erschaffen eine neue virtuelle Welt, die auf vernetzten cyber-physischen Systemen beruht. Diese ganzheitliche Vernetzung braucht Integration, Analysewerkzeuge, Datenbanktechnologien und neue Methoden zur operativen Umsetzung“, so Gross.

Außerdem gab die Software AG bekannt, dass das Mitglied des Vorstands Dr. Stefan Sigg in einer erweiterten Rolle künftig als Chief Product Officer für alle Bereiche des Produktportfolios der Software AG zuständig sein wird. Weiter teilte das Unternehmen mit, dass Paz Macdonald ab dem 14. Januar als Chief Marketing Officer kommen wird. Macdonald war zuletzt Vice President für Marketing EMEA und APAC bei MongoDB, einem Softwareanbieter für hybride Cloud-Datenbanken.

(ID:45683879)

Über den Autor

Dr. Dietmar Müller

Dr. Dietmar Müller

Journalist