Suchen

Datenkonsistenz Sicherung und Restore von virtuellen Maschinen

| Redakteur: Ulrike Ostler

Mithilfe des integrierten Backup- und Restore-Produktes von Euro-NAS für deren „Enterprise Virtualization OS“ (Evos)können Kunden ihre virtuellen Maschinen schnell und sichern und wiederherstellen.

Firma zum Thema

Euro-NAS Enterprise Virtualization OS (Evos) bietet Virtualisierung, Storage, Backup und Restore.
Euro-NAS Enterprise Virtualization OS (Evos) bietet Virtualisierung, Storage, Backup und Restore.
(Bild: Euro-NAS)

Die Unterstützung des Microsoft-Service „Volume Shadow Copy Service“ (VSS) sorgt für Konsistenz der Daten auf den virtuellen Maschinen unter Windows, so der Hersteller. Alle Daten, die sonst eventuell durch Schreiboperationen blockiert sein können wie die Registry oder die Systemdatenbanken lassen sich kopieren.

Dabei werden die Daten jedoch dedupliziert abgelegt. Mehrfach vorkommende Datenblöcke sind dadurch nur einmal gesichert. Prüfsummen-Kontrolle am Ende des Backups stellt sicher, dass die Sicherung konsistent ist.

Unabhängig von der Evos-Installation

Die Sicherung ist unabhängig von der Installation; das heißt: Die Sicherung kann auf einem beliebigen Evos-Server wiederhergestellt werden. Ende Dezember will der Hersteller noch weitere Funktionen hinzufügen.

Die veralteten Backups werden nach von Benutzer vorgegebener Zeit automatisch gelöscht, zum Beispiel E-Mail-Berichte alle 30 Tage oder sechs Monate, automatisch generierte Zusammenfassung täglich, wöchentlich oder monatlich, Warnungen bei den fehlgeschlagenen Backups

Kostenlose Testversionen gibt unter der Web-Adresse.

(ID:44415722)