So erhalten Sie fundierte IT-Infrastrukturdaten

Sichere IT-Planung 2016

Bereitgestellt von: CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie

So erhalten Sie fundierte IT-Infrastrukturdaten

Sichere IT-Planung 2016

Das Geschäftsjahr geht zu Ende, die IT-Planung 2016 steht an. Hierfür sind fundierte Informationen zur bestehenden IT, zu Auslastung und Performance gefragt.

Um eine sichere Planungsgrundlage für anstehende IT-Projekte und -Investitionen zu schaffen, brauchen Sie vor allem eins: Transparenz über Ihre Server-, Speicher- und Netzwerkauslastung.

Matthias RabeneckWie das gelingt, veranschaulichen wir Ihnen in diesem Webcast anhand eines Einsatzszenarios aus der Praxis. Matthias Rabeneck von CEMA zeigt Ihnen am Beispiel des remote- und agentenlosen DeCe-IT-Analyse-Packages, wie Sie relevante Daten sammeln, analysieren und als Bericht zur Ressourcen- und Performanceauslastung konsolidieren. Dabei werden alle Prozessschritte im Detail aufgezeigt — angefangen bei der Datenerfassung und -analyse bis hin zum Ergebnisbericht und den daraus resultierenden Entscheidungen für die IT-Planung und Konzeption.

Informieren Sie sich aus erster Hand, wie Sie: 

  • einen strukturierten Überblick über Antwortzeiten und Durchsatzvermögen gewinnen
  • Engpässe in Ihrer Server-, Storage- und Netzwerk-Umgebung identifizieren
  • einen IT-Analyse und Ergebnisreport erstellen
  • eine sichere Planungsgrundlage für IT-Projekte, IT-Investitionen und Sizing schaffen

Veranstalter des Webinars

CEMA AG Spezialisten für Informationstechno

Harrlachweg 5
68163 Mannheim
Deutschland

Datum:
01.10.2015 10:00