Der Blick aufs Ganze

Schäfer IT-Systems erschafft neue Marke

| Redakteur: Ulrike Ostler

Zum Iqdata-Konzept gehört auch ein Sensorik-Konzept. Das Datacenter Infrastructure Management (DCIM) wird dadurch vereinfacht. Klimasteuerung, Tür-Management, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Stromversorgung werden innerhalb des Racks oder des gesamten Server-Raums überwacht.
Zum Iqdata-Konzept gehört auch ein Sensorik-Konzept. Das Datacenter Infrastructure Management (DCIM) wird dadurch vereinfacht. Klimasteuerung, Tür-Management, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Stromversorgung werden innerhalb des Racks oder des gesamten Server-Raums überwacht. (Bild: Schäfer IT-Systems)

Mit „Iqdata“ strukturiert Schäfer IT-Systems sein Produkt- und Leistungsportfolio neu. Der Spezialist für IT-Infrastrukturen ergänzt dazu seine Server-Rack-Linien um Cooling-, Power-, Monitoring-, Security- sowie Service-Komponenten.

Die neue Marke Iqdata soll für ganzheitliche Systemlösungen rund um Rechenzentren stehen und sichtbar machen, dass Schäfer IT-Systems ein umfangreiches Spektrum für die Rechenzentrumsausstattung zu bieten hat. Um zudem schon vor der Umsetzung zeigen zu können, welche Auswirkungen die Lösungen auf Anforderungen und Infrastruktur haben, werden zudem im hauseigenen Testlabor Datacenter-Umgebungen der Kunden simuliert und umfangreiche Effizienzanalysen durchgeführt.

Ein modularer Aufbau sorgt dafür, dass Iqdata-Systeme mit Kundenanforderungen wachsen können, um Investitionen nachhaltig und zukunftssicher zu machen. „Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit stehen dabei ebenso im Fokus wie das Aufzeigen von energetischen Einsparpotenzialen,“ sagt Thomas Wermke, Leiter Vertrieb bei Schäfer IT-Systems.

Eine eigene Entwicklungsabteilung in Verbindung mit einer hohen Fertigungstiefe sorgen darüber hinaus dafür, dass das Produktportfolio stetig wächst und individuelle Kundenanforderungen implementiert werden können. Ein erweitertes Vertriebs- und Produkt-Management-Team hinter Iqdata sorgt für eine deutlich verbesserte Unterstützung, von der Planung bis zur Realisierung: Vor-Ort-Montagen, Werksabnahmen, Inbetriebnahmen und ein umfangreicher After-Sales-Service sowie eigenentwickelte Produkte wie „Sidecooler“ gehören Angebot.

Ergänzendes zum Thema
 
Über Schäfer IT-Systems
Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44258305 / Racks)