Speicherperformance im Test

SAN Speicher für Unternehmen

Bereitgestellt von: NetApp Deutschland GmbH

SAN Speicher für Unternehmen

Die Einführung von Flash-Speicher, SSDs und All-Flash Arrays hat die Speicherlandschaft im Unternehmen weitgehend verändert. Dies ist auf die hohe und konstante Leistung sowie die niedrigen Antwortzeiten von Flashspeichern zurückzuführen.

Im Zuge der digitalen Transformation müssen Unternehmen ihre IT-Infrastruktur modernisieren, um die Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit zu verbessern und so in der Lage zu sein, kritische Geschäftsprozesse zu unterstützen. All-Flash-Systeme werden mittlerweile vielfach eingesetzt, um klassische Enterprise-Applikationen zu beschleunigen. Im Rahmen von Data Analytics erfordern neuere Applikationen, die z. B. AI und Deep Learning nutzen, jedoch eine immer höhere Performance, die die Flash-Systeme der ersten Generation nicht liefern können.

All-Flash-Arrays bieten viele Vorteile. Mir ihrer erstklassigen Performance und Dichte haben All Flash FAS Systeme erheblichen Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit eines Datacenters. Sie reduzieren den Stromverbrauch und die Rack-Fläche auf einen Bruchteil der Ressourcen, die ein herkömmliches festplattenbasiertes Datacenter benötigt. Zudem vereinfachen sie wesentlich das Storage-Management und senken durch den Wegfall des Performance-Tunings die Supportkosten.

Das Whitepaper vergleicht verschiedene Flash-Speichersysteme der Enterprise-Klasse und bewertet sie nach ihrer Leistung. Für den Vergleich wurden ausschließlich aktuelle SPC-1 (Storage Performance Council) Benchmarks  verwendet, da hier Workloads simuliert werden, die einem Verbraucher gleichen. 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 19.09.18 | NetApp Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

NetApp Deutschland GmbH

Sonnenallee 1
85551 Kirchheim b. München
Deutschland