Ansible-Daten in Splunk

Red Hat stellt Ansible Tower App für Splunk vor

| Autor / Redakteur: Thomas Drilling / Ulrike Ostler

Monitoring/Reporting/Audit: Applikation von Red Hat macht Ansible-Daten in Splunk verfügbar.
Monitoring/Reporting/Audit: Applikation von Red Hat macht Ansible-Daten in Splunk verfügbar. (Bild: Red Hat)

Red Hat hat eine „Ansible Tower 3-App für „Splunk“ vorgestellt. Die neue Applikation integriert die Ansible-Technik mit „Splunk Enterprise“ und „Splunk Cloud“.

Mit der jetzt verfügbaren neuen Ansible Tower 3 App für Splunk App können Anwender von Ansible Tower und Splunk Ansible-Daten in Splunk untersuchen und mit anderen Datenquellen korrelieren. So erlaubt die neue Software eine tiefergehende Analyse von Daten, die von der IT-Automationsplattform Ansible Tower generiert werden sowie das Erstellen kundenspezifischer Reports, die sich zum Beispiel zwischen unterschiedlichen Teams teilen lassen, um operative Entscheidungen zu erleichtern.

Zu den ab sofort in Splunk verfügbaren Ansible-Tower-Daten gehören System-Tracking-Daten, Aktivitäten-Datenströme und administrative Event-Daten.

  • Mit „Ansible Tower System Tracking“ lassen sich Ansible-Daten in die Splunk Platform importieren, einschließlich detaillierter Informationen zu Services, Paketen und Hardware-Daten. Die Daten geben Administratoren die erforderlichen Tools für ein effizientes Auditing an die Hand. So lässt sich beispielsweise leicht feststellen, ob virtuelle Maschinen compliant sind oder ob sich die Konfigurationen einzelner Maschinen über die Zeit voneinander entfernt haben.
  • „Ansible Tower Activity Streams“ holen den vollen Output sämtlicher Ansible Tower-Job-Status, einschließlich Jobs-Details, Activity Streams und Ansible Run Logs in Splunk. Die Daten unterstützen Administratoren darin, die Effizienz Ihrer Automatisierungsprozesse besser zu verstehen.
  • Administrative Event Data von Ansible Tower identifizieren, welche Nutzer wann Änderungen vorgenommen haben. Dies erlaubt Organisationen ein detailliertes Audit nach/für Compliance und ermöglicht eine effiziente Sanierung.
Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44299562 / Virtualisierung)