Open Source und ITIL im System-Monitoring Real User Experience - Wie geht es dem End-Anwender wirklich?

Autor / Redakteur: Georg Kostner / Ulrike Ostler

Trotz einer alles auf grün zeigenden Überwachungslösung beanstanden Benutzer oft erhebliche Leistungsmängel in den genutzten IT-Services. Die Sicherstellung der Performance-Qualität für den Endbenutzer gerät immer mehr in den Vordergrund. Im Open-Source-Segment gibt es für die so genannte Real-User-Experience interessante Neuerungen.

Anbieter zum Thema

Alles im Blick: Auch mithilfe von Open-Source-Werzeugen lassen sich End-to-End-Betrachtungen einrichten.
Alles im Blick: Auch mithilfe von Open-Source-Werzeugen lassen sich End-to-End-Betrachtungen einrichten.
(Bild: © Foxy_A - Fotolia)

Die IT ist auf dem Weg, sich im besten Wortsinn zu industrialisieren: Nicht mehr einzeln in hoher Qualität erbrachte Leistungen im Stile einer Manufaktur sind das Ziel, sondern standardisierte und weit gehend automatisiert erbrachte Services. Das hat einschneidende Folgen. Denn ein IT-Service besteht in der Regel aus mehreren Komponenten, die erst gemeinsam eine Leistung erbringen, die dem Endanwender nutzt.

Ein Flaschenhals genügt, um den Dienst - und damit die Arbeitsfähigkeit des Anwenders - zu bremsen. Die Zeit der IT-Silos ist damit vorbei, Systeme müssen in ihrem Kontext und Zusammenspiel mit anderen Diensten betrachtet werden - nicht der technologische Blick der IT ist entscheidend, sondern die Sicht auf die Business-Prozesse.

Dazu ist es hilfreich, sich zunächst den Begriff des IT-Service näher anzuschauen. Ein Service im Sinne einer von der IT zu erbringenden Leistung entspricht nicht der Service-Definition, die den meisten Administratoren aus ihrem Alltag zunächst in den Sinn kommt – hier bezeichnet Service oder Dienst in aller Regel einen Daemon, der auf den Servern oder Clients eine bestimmte Funktionalität bereitstellt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu RZ- und Server-Technik

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42735577)