Suchen

Dienstgüte und ein Developer-Programm für Cloud-Macher Rackspace bietet nun Managed Service Levels an

| Redakteur: Ulrike Ostler

Cloud-Provider Rackspace offeriert nun ein „Managed Service“-Modell. Hier sind Support und Zugang zu Fachexperten ist in das Servicepaket integriert.

Firmen zum Thema

Der direkte Vergleich von Managed Service Level des Anbieters Rackspace
Der direkte Vergleich von Managed Service Level des Anbieters Rackspace
(Bild: Rackspace)

Dazu gehört „developer +“, ein zeitlich begrenztes Programm für Entwickler, das Werkzeuge für die Erstellung skalierbarer Anwendungen bereitstellt. Das Programm erlaubt zudem, die Managed Cloud-Services und den bereits eingeführten „Fanatical Support“ von Rackspace zu testen.

Dieser umfasst:

  • Zugang zu Cloud-Technikern rund um die Uhr
  • Architektonische Beratung
  • Sicherheitshinweise
  • Hilfe bei der Code-Entwicklung
  • Hilfe bei der Inbetriebnahme

Im Wesentlichen handelt es sich bei „Managed Cloud“ von Rackspace um zwei Managed Service Levels (MSL): „Managed Infrastructure“ und „Managed Operations“.

Zwei Service Level

Während es sich im ersten Fall quasi um die Basis handelt, also „ein Paket voller Vorteile“, inklusive Fanatical-Support, baut Managed Operations darauf auf. Zusätzlich gibt es etwa einen „Account Manager“, Verfügbarkeitsüberwachung und reaktive Maßnahmen sowie die Verwaltung von verbreiteten Betriebssystemen und Anwendungs-Stacks.

Der Kunde wählt unter zwei Optionen:

  • Rackspace meldet sich bei den Servern des Kunden an, um diese zu verwalten und gegebenenfalls zu reparieren.
  • Die zweite Möglichkeit nutzt den „DevOps Automation Service“ von Rackspace, der die Infrastruktur eines Kunden als Code verwaltet.

Die Kunden beider „Managed Cloud“-Leistungsebenen sollen nun zusätzlich von dem für sie kostenlosen Rackspace Cloud Monitoring profitieren können. Doch für Managed Operations-Kunden überwachen Cloud-Techniker auch die Monitore des Kunden und reagieren rund um die Uhr auf Warnungen. Sie erhalten zudem doppelte SLA-Credits von bis zu 100 Prozent der monatlichen Ausgaben für die betroffenen Komponenten.

Positive Reaktion

Das Rackspace-Angebot kann sich lohnen. So führt Guillaume Aubuchon, CTO bei Digital Film Tree, einem Anbieter von Pre- und Post-Production-Diensten für die Filmbranche, aus: „Rackspace spielt bei unserer Anwendungsentwicklung eine wichtige Rolle.“ Es sei entscheidend, dass das Unternehmen sofort auf jemanden zugreifen können, der die Rackspace-Infrastruktur und unsere Anwendung kennt, um zu helfen, anzuleiten und zu unterstützen.

„Ohne Rackspace müssten wir jährlich über 100.000 Dollar für einen internen Techniker ausgeben, damit unsere kritischen Server rund um die Uhr laufen. Dank Rackspace können wir uns auf unsere Arbeit konzentrieren, unsere Anwendung ausbauen und unser Unternehmen effizienter und rentabler gestalten.“

Das „developer+“-Programm

Das „developer+“-Programm, das Rackspace nun ins Leben gerufen hat, bietet für einen begrenzten Zeitraum eine Infrastrukturgutschrift für ein Paket aus Cloud-Diensten. Es soll Entwickler nicht nur dazu animieren, die Rackspace-Angebote zu erleben, sondern auch Cloud-Anwendungen zu bauen und zu erweitern.

Sie können das gesamte Cloud-Portfolio von Rackspace nutzen, einschließlich des kürzlich vorgestellten, bisher nur in den USA erhältlichen „On-Metal“-Produktes.

Ein Jahr Zeit zum Ausprobieren

Zu dem auf zwölf Monate befristeten Infrastruktur-Angebot, gehören Cloud-Server, Load Balancer, Cloud-Monitoring, Cloud-Networks, Cloud-Backups, Cloud-Files, Cloud-DNS und eingebaute E-Mail als Service über „Mailgun“. developer+- Kunden sollen zudem alle anderen Cloud-Dienste von Rackspace in jeder Region zu den jeweiligen Preisen, ohne die gebündelten Service Level-Tarife, nutzen können.

Die Entwickler erhalten schließlich Zugang zu Foren, IRC-Support und Online-Dokumentation sowie zum neukonzipierten Entwicklerportal. Wollen Sie danach die Angebote nutzen, müssen sie zum Paket Managed Infrastructure oder Managed Operations wechseln.

Das „developer+“-Programm steht Kunden ab Ende Juli zur Verfügung.

(ID:42829802)