Suchen

TDS auf der CeBIT 2012 Private Cloud und SAP HANA im Fokus

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Zwei große Rahmenthemen bestimmen den diesjährigen CeBIT-Messeauftritt der TDS AG: Private Cloud Services und die SAP In-Memory-Technologie HANA. Messe-Besucher können hierzu individuelle Gespräche mit TDS-Experten buchen.

Firmen zum Thema

Umfassende Beratungsgespräche in entspanntem Rahmen verspricht der Expert Talk von TDS während der CeBIT 2012.
Umfassende Beratungsgespräche in entspanntem Rahmen verspricht der Expert Talk von TDS während der CeBIT 2012.

Unter dem Leitmotiv „Managing Trust“ rückt die CeBIT 2012 das Thema „Vertrauen und Sicherheit in der digitalen Welt“ in den Mittelpunkt, mit besonderem Blick auf cloud-basierte Lösungen und Dienstleistungen. Der Neckarsulmer IT-Dienstleister TDS stellt daher passend zum CeBIT-Leitthema als Partnerausteller der Bitkom Cloud Computing World (Halle 4, Stand A58) sein Angebot im Bereich Private Cloud vor.

Messebesucher können hier erfahren, welche Cloud-Angebote sich für den Einsatz in ihrem Unternehmen eignen. Darüber hinaus zeigt TDS, welche Möglichkeiten hybride Modelle für den Mittelstand bieten und was beim Lizenzmanagement aus der Cloud zu beachten ist.

Dabei spielt das Thema Compliance eine ebenso wichtige Rolle wie die Standardisierung der Services. So stellt TDS beispielsweise seinen „Cloud-Baukasten“ vor, der Unternehmen erlaubt, Dienste für SAP ERP, SAP ERP Human Capital Management (SAP ERP HCM) oder SAP NetWeaver Business Warehouse (SAP NetWeaver BW) ihren individuellen Anforderungen entsprechend zu konfigurieren, um so von der Kosteneffizienz und Flexibilität der Cloud zu profitieren.

Das SAP-Systemhaus ist zudem auf dem Stand der Konzernmutter Fujitsu in Halle 2 präsent und zeigt dort unter anderem Einsatzmöglichkeiten und Nutzen der Echtzeit-Datenanalyse mit SAP HANA und gibt einen Einblick in das Projektvorgehen in der Praxis.

Zu beiden Themen hat TDS ausgewiesene Experten vor Ort, die auch für individuelle und umfassende Gespräche zur Verfügung stehen. Interessierte Besucher der Messe können unter www.tds.fujitsu.com/cebit für den 7. oder 8. März 2012 einstündige, kostenlose Expertengespräche buchen, die im Business Center in Halle 3 in ruhiger Atmosphäre stattfinden.

Perry Fett, Leiter Cross Applications TDS AG.
Perry Fett, Leiter Cross Applications TDS AG.
Zum Thema In-Memory-Computing mit SAP HANA nimmt sich Perry Fett, Leiter Cross Applications der TDS und SAP HANA-Experte, Zeit, um über praktische Erfahrungen zu berichten. Er erläutert zudem das Projektvorgehen und gibt Tipps, worauf Unternehmen bei der Einführung und dem Einsatz von SAP HANA achten sollten.

Michael Straub, Executive Business Development TDS AG.
Michael Straub, Executive Business Development TDS AG.
Michael Straub, Executive Business Development bei TDS, stellt sich als Cloud-Experte den Fragen der Besucher, beispielsweise ob und welche Cloud-Angebote sich für einen Einsatz in Unternehmen eignen, welche Möglichkeiten hybride Modelle für den Mittelstand bieten und was beim Lizenzmanagement aus der Cloud zu beachten ist. Außerdem erläutert er das Prinzip des „Cloud-Baukastens“.

(ID:31570290)