Suchen

Server Technology stellt PDU Power Pivot vor PDU liefert Strom von unten, von oben und von jeder Seite

| Redakteur: Ulrike Ostler

Das jüngste Produkt der Power Distribution Units (PDUs) für Rechenzentren von Server Technology erlaubt mehr Flexibilität beim Anbringen der intelligenten Stromleisten. Denn die Kabel können um 90 Grad verdreht werden.

Firmen zum Thema

Leicht erkennbar: Das Stomkabel der Modelle PDU Power Pivot kann in verschiedene Richtungen weisen.
Leicht erkennbar: Das Stomkabel der Modelle PDU Power Pivot kann in verschiedene Richtungen weisen.
(Bild: Server Technology)

Die Möglichkeit das Stromkabel bis zu einem rechten Winkel zu verbiegen, ermöglicht mit nur einem Modell das Rack oder andere Rechenzentrumsausstattung wahlweise von unten, von der Seite oder von oben mit Strom zu versehen. Laut Brandon Ewing, President von Server Technology, erlaubt das nicht nur eine größere Flexibilität beim Aufbau eines Rechenzentrums, sondern letztlich auch zur Kostenreduktion. Denn das Modell „Pivot“ lasse sich auch dann noch verwende, wenn ein Rechenzentrum erweitert oder umgebaut werde.

Außerdem ist das Modell mit einem LED-Screen versehen. Das Display passt sich der Richtung an, in der die Stromleiste gedreht beziehungsweise angebracht ist, ähnlich wie ein Display eines heute üblichen Smartphones.

Die PDUs von Server Technology halten 50 Grad aus.
Die PDUs von Server Technology halten 50 Grad aus.
(Bild: Server Technology)
Die ersten Pivot-Modelle gibt es in folgenden vier Ausführungen: drei 30-outlet-PDUs (Stromleisten mit 30 Netzaus- beziehungsweise -zugängen) in den Ausführungen „basic“ (hier kein LED-Screen), „meterd“ und „smart“ und eine 24-outlet-switched PDU mit den Funktionen „on“, „off“ und „reboot“.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:37767610)