Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Was ist ein Upgrade?

Immer auf dem neuesten Stand

Was ist ein Upgrade?

16.10.18 - Unter dem IT-Begriff Upgrade versteht man die Erweiterung oder auch die nach einem Kauf einer Hard- oder Software erfolgende Verbesserung des Funktionsumfangs. Damit geht eine höhere Performance einher, ohne dass ein neues Produkt erworben wird.

lesen
Was ist ein Update?

Stets aktuell und sicher

Was ist ein Update?

12.10.18 - Ein Update verweist auf die Aktualisierung oder Verbesserung einer Software (Programm, App) oder eines Inhalts im Internet. Updates dienen dazu, Bugs beziehungsweise Fehler zu beheben und damit die Programm-Sicherheit zu erhöhen. Der Funktionsumfang des Programms bleibt aber im Allgemeinen gleich.

lesen
Was ist eine Multi-Cloud und was ist eine Hybrid-Cloud?

Der feine Unterschied

Was ist eine Multi-Cloud und was ist eine Hybrid-Cloud?

18.09.18 - Die Begriffe Multi-Cloud und Hybrid-Cloud werden häufig synonym verwendet oder miteinander verwechselt. Während eine Hybrid-Cloud immer aus unterschiedlichen Cloud-Typen (Public und Private) besteht, handelt es bei einer Multi-Cloud immer mehr als eine Cloud-Implementierung des gleichen Typs (Public oder Private) von verschiedenen Anbietern, gegebenenfalls im Zusammenspiel mit Implemtierungen von Hybrid-Clouds.

lesen
Was ist eine Laufzeitumgebung?

Plattform für Betriebssysteme

Was ist eine Laufzeitumgebung?

10.09.18 - Eine Laufzeitumgebung (runtime environment - RTE) oder Ausführungsumgebung oder seltener als Ablaufumgebung benannt, ist ein Programm mit dem Anwendungen in „ungewohnter“ Umgebung lauffähig gemacht werden können, indem es zwischen dem Anwendungsprogramm und Betriebssystem vermittelt.

lesen
Was ist Resource Access Control Facility (RACF)?

Teilkonzept für Sicherheit:

Was ist Resource Access Control Facility (RACF)?

03.09.18 - RACF (Ressource Access Control Facility) wird mit der SAF-Schnittstelle (System Authorization Facility) in IBM-Mainframes implementiert und unterstützt als Teilkonzept die Authentifizierung, Autorisierung und das Auditing. Nachteile: Es ist schwer zu verwalten und verfügt über keine Echtzeit-Überwachung.

lesen
Das Cognitive Toolkit legt den Fokus auf Sprache

Spracherkennung mit neuronalen Netzen

Das Cognitive Toolkit legt den Fokus auf Sprache

03.09.18 - Das Microsoft Cognitive Toolkit, vormals als Computational Network Toolkit (CNTK) bekannt, ist ein Deep Learning Framework für das Erstellen, Trainieren und Evaluieren von neuronalen Netzen. Im Vergleich zu Googles TensorFlow ist die Open-Source-Lösung von Microsoft eher auf Spracherkennung ausgelegt. Doch letztlich ähneln sich viele Algorithmen oder sind gar identisch.

lesen

Kommentare