Enterprise Project Portfolio Management Oracle gibt Übernahme von Primavera Software bekannt

Redakteur: Florian Karlstetter

Oracle erweitert sein Produktportfolio durch Zukauf von Primavera Software. Das US-amerikanische Softwarehaus ist auf Projektmanagementlösungen spezialisiert und adressiert mit seinen Produkten vor allem Unternehmen, die komplexe Projekte zu verwalten haben.

Anbieter zum Thema

Mit der Akquise von Primavera Software stärkt Oracle seine eigene Project Portfolio Management-Unit, die künftig in einer Global Business Unit (GBU) aufgehen soll. Primavera Software ist bereits seit 1983 am Markt präsent und zählt im Bereich Project Portfolio Management (PPM) zu den führenden Anbietern.

Zum Kundenkreis von Primavera Software gehören unter anderem Firmen aus den Bereichen Entwicklung und Konstruktion, Luftfahrt und Verteidigung, Fertigung und Produktion sowie professionelle Services.

Mit dem Zukauf befindet sich Oracle im Bereich Enterprise Project Portfolio Management (PPM) auf einer Augenhöhe mit Branchengrößen wie SAP, IBM, HP oder CA. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekanntgegeben.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu RZ- und Server-Technik

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2017118)