WAN

Optimieren des software-definierten Wide-Area Netzwerks

Bereitgestellt von: Riverbed Technology GmbH

Optimieren des software-definierten Wide-Area Netzwerks

Da sich die Netzwerkvirtualisierung zunehmend im WAN-Bereich ausbreitet, müssen Unternehmen sowohl die Hindernisse, als auch die Chancen verstehen.

Eine Technologie wie SD-WAN zu besitzen, die dabei hilft Netzwerkressourcen zentral zu verwalten, gibt dem Unternehmen mehr Kontrolle über Netzwerke in Zweigstellen, jedoch ohne dafür Personal abstellen zu müssen.
 
Aufgrund dieser dynamischen Flexibilität bieten software-definierte WANs vielfältige Vorteile für jedes Unternehmen, das nach einer Möglichkeit sucht, die Komplexität des Netzes und der Cloud zu vereinfachen. Dazu zählen:
 
- Kostensenkungen
- Erhöhte Flexibilität
- Richtlinien-basierte Bereitstellung von Anwendungen
- Unternehmensweite Sicherheit
- Device-Management

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.04.16 | Riverbed Technology GmbH

Anbieter des Whitepapers

Riverbed Technology GmbH

Max-Planck-Str. 8
85609 Aschheim
Deutschland