Technik-Workshop am 7. Oktober in Ulm

Online-USV präsentiert USV-, Software- und Netzwerkmanagementlösungen

24.09.2009 | Redakteur: Ira Zahorsky

Die USV-Software Datawatch ist ein Schwerpunkt des Workshops.
Die USV-Software Datawatch ist ein Schwerpunkt des Workshops.

Beim Technik-Workshop von Online-USV bekommen die Teilnehmer vom Support-Spezialisten Frank Blettenberger Tipps zu verschiedenen Konfigurationen der USV-Software Datawatch, der SNMP-Netzwerkkarte sowie zur Hotswap-Batterie.

Die Themenschwerpunkte des Technik-Workshops, den Online-USV im Kloster Neresheim bei Ulm veranstaltet, sind Test- und Live-Vorführungen von USV-, Software- und Netzwerkmanagementlösungen. Zunächst steht die USV-Software Datawatch auf der Agenda. Nach einer Einführung ins Thema USV-Netzwerkmanagement wird den Teilnehmer anhand je eines Beispiels eine Basis- sowie eine erweiterte Konfiguration vorgestellt.

Nach einem Mittagsbuffet in der Klostergaststätte kommen Konfigurationsmöglichkeiten der SNMP-Netzwerkkarte zur Sprache. Schließlich geht es noch um die Hotswap-Batterie und den Batteriewechsel. Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessenten können sich bis zum 2. Oktober hier anmelden.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2041263 / Versorgung)