Suchen

Lehrangebot vermittelt Basiswissen für In-Memory-Plattform Online-Kurs für "SAP HANA"-Entwickler

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Der kostenlose Online-Kurs "Introduction to Software Development on SAP HANA" soll Programmierer fit für SAPs In-Memory-Plattform machen. Ende Mai geht es los.

Firmen zum Thema

Introduction to Software Development on SAP HANA: Den wöchentlichen Lernaufwand beziffert SAP mit vier Stunden.
Introduction to Software Development on SAP HANA: Den wöchentlichen Lernaufwand beziffert SAP mit vier Stunden.
(Bild: SAP)

Mit einem Massive-Open-Online-Course (MOOC) will SAP Programmierern Basiswissen zur Plattform SAP HANA vermitteln. Der sechswöchige Kurs kann berufsbegleitend absolviert werden; Teilnehmer sollten sich pro Woche vier Stunden Studienzeit reservieren.

Der Kurs beinhaltet Onlinevorlesungen, Selbsttests, wöchentliche Hausarbeiten sowie Online-Diskussionsforen. Lerneinheiten können auch zeitversetzt, mobil oder offline konsumiert werden. Damit solle die Lernerfahrung klassischer Präsenztrainings mit einer größeren Flexibilität für Lernende verbunden werden.

Dr. Bernd Welz, Senior Vice President und Head of Solution and Knowledge Packaging, SAP, meint: "Das Format des Massive Open Online Course bietet Entwicklern eine großartige Gelegenheit, eine Einführung in SAP HANA zu erhalten. Gleichzeitig profitieren sie davon, Vorlesungen und Übungen zeit- und ortsunabhängig durchführen zu können.

Der Kurs startet am 27. Mai 2013. Interessenten können sich online für das Angebot registrieren. Im Rahmen der SAP University Alliances soll der Kurs künftig zudem auch an 1.330 Universitäten weltweit angeboten werden. Des Weiteren offeriert SAP zusätzliche Trainings- und Zertifizierungsangebote für SAP HANA.

(ID:39494020)