Company Topimage

17.12.2021

Gartners Magischer Quadrant für „Distributed Files and Objects Storage“ 2021: Nutanix erstmals als “Visionär” gelistet

Nutanix, Spezialist für hybrides Multi-Cloud-Computing, wurde zum ersten Mal von Gartner, Inc. im „Magic Quadrant for Distributed Files and Objects Storage“ vom Oktober 2021 als „Visionär" gelistet. Nutanix baut sein Portfolio an Anwendungsfällen für seine Technologie immer weiter aus und ist überzeugt davon, dass die Aufnahme in diesen „Magic Quadrant“ die Erweiterung seines Angebots an unternehmenskritischen Funktionalitäten belegt.

„Wir sind der Überzeugung, dass die Einstufung im ,Magic Quadrant for Distributed Files and Objects Storage‘ von Gartner eine aussagekräftige Würdigung der Storage-Angebote von Nutanix ist, mit denen wir die Ziele Einfachheit und niedrigere Betriebskosten verfolgen. Unser softwaregesteuertes Storage-Angebot stellt eine Lösung für Kunden dar, die ihre Speicher für unstrukturierte Daten modernisieren und vereinheitlichen wollen — einschließlich derer, die noch nicht für eine Umstellung auf eine hyperkonvergente Infrastruktur (HCI) bereit sind“, so Rajiv Mirani, Chief Technology Officer bei Nutanix. „Natürlich setzen auch Nutanix Files und Objects auf den übrigen Bausteinen der Nutanix Cloud Platform auf, auf die sich tausende Kunden bei allen ihren Compute-, Network- und Storage-Anforderungen in Form einer einfach zu betreibenden Plattform verlassen, die Managementkosten senkt.“

Die Nutanix-Speicherangebote für unstrukturierte Daten, die für Storage-Szenarien in hybriden Cloud- und Cloud-nativen Anwendungsumgebungen bestens geeignet sind, wurden für ihren Bedienkomfort, das einfache Management und das reichhaltige Angebot an Datenanalyse- und Sicherheits-Tools gewürdigt. Diese unterstützen Kunden bei der Überwachung und Meldung von abnormalem Nutzerverhalten, Performance-Anomalien und Audit Trails. Kunden können zudem vom eingebauten Ransomware-Schutz profitieren, der in der Lage ist, Attacken aufzuspüren und zu blockieren. Darüber hinaus eröffnen Nutanix Files und Nutanix Objects bestehenden HCI-Nutzern einen einfachen Weg, für den Einsatz auch in großen und sehr großen Unternehmen geeignete und softwaregesteuerte verteilte Datei- oder Objekt-Dienste in jeder Größenordnung zu ermöglichen.

Im März wurde Nutanix zu einem “2021 Gartner Peer Insights Customers’ Choice“-Anbieter für verteilte Dateisysteme und Objektspeicher ernannt. Nach aktuellem Stand vom 4. Oktober 2021* halten Nutanix Files und Nutanix Objects einen Durchschnittswert von 4,8 von 5 Sternen in der Kundenbewertung.

Nutanix-Kunden betonen immer wieder die Einfachheit des Angebots als zentralen Vorteil, die ihnen ein einfacheres Management im Alltag, eine schnellere Bereitstellung und einen reduzierten Wartungsaufwand ermöglicht. Datenanalyse und Sicherheit werden ebenfalls regelmäßig genannt — neben der Flexibilität des Angebots inklusive der Möglichkeit, ein breites Spektrum an Bereitstellungsoptionen zu unterstützen. Schließlich heben Kunden den robusten Funktionsumfang hervor, der es mit jeglichem Enterprise-Storage-System aufnehmen kann — darunter Technologien zur Senkung des Platzbedarfs und zur Erhöhung der Effizienz, integrierte Resilienzfunktionen und Funktionalitäten für das Lebenszyklusmanagement von Daten.

Nutanix baut seine Angebote jenseits seiner Kernsoftware für HCI beständig aus, wie zum Beispiel im Bereich der Speicherung von unstrukturierten Daten. So hat das Unternehmen in seinem jüngsten Geschäftsquartal im Jahresvergleich ein Wachstum von 100 Prozent an neuen ACV-Buchungen (1) im Bereich seiner neuen Angebote verzeichnet. Zusätzlich hat das Unternehmen im letzten Monat optimierte Daten-Services für strukturierte und unstrukturierte Daten einschließlich beschleunigter Performance für moderne Analyseanwendungen, das Tiering von unstrukturierten Daten in On-premises- wie auch in Cloud-Umgebungen und einen neuen Governance-Service für unstrukturierte Daten, Nutanix Data Lens, vorgestellt.

Weitere Informationen zu Nutanix und ein kostenloses Exemplar des vollständigen Berichts sind hier erhältlich.