Cloud Foundry European Summit Basel

Neue Container Runtime und neuer Online-Markplatz für Cloud Foundry

| Autor: Thomas Drilling

Cloud Foundry Summit Europe Basel.
Cloud Foundry Summit Europe Basel. (Cloud Foundry Summit Europe Basel.)

Die Cloud Foundry Foundation hat auf dem Cloud Foundry European Summit in Basel eine neue Container-Laufzeitumgebung und einen Online-Marktplatz vorgestellt.

Eine der interessantesten Ankündigungen auf dem  Cloud Foundry Summit Europe ist die neue, aus Kubo hervorgegangene Container-Laufzeitumgebung, die auf den Namen Cloud Foundry Container Runtime (CFCR) hört und mehr Auswahlmöglichkeiten bietet.

So können Nutzer jetzt wahlweise Kubernetes oder Application Runtime einsetzen, um ihre Container und Container-Cluster zu verwalten. Ferner unterstützt die neue Container Runtime nun auch Istio und bietet Persistenz in VMware vSphere, Google Cloud Platform (GCP) und Amazon Web Services (AWS).

Online Marktplatz

Außerdem hat die Foundation einen neuen Online-Marktplatz vorgestellt. Dieser erleichtert Nutzern das Finden von Software sowie von Services, Schulungen, Anbietern, Integratoren oder Consultants. Damit richtet sich der neue Marktplatz primär an Nutzer, für die die Cloud Foundry Plattform noch neu ist. Aktuell umfasst der Marktplatz mehr als 600 Lösungen.