Abstimmungsendspurt – schnell noch klicken

Montag endet das Klick-Voting für den Deutschen Rechenzentrumspreis

| Autor: Ulrike Ostler

DataCenter-Insider ist Medienpartner des Deutschen Rechenzentrumspreis; die Leser bestimmen, wer den Online-Publikums-Award bekommt.
DataCenter-Insider ist Medienpartner des Deutschen Rechenzentrumspreis; die Leser bestimmen, wer den Online-Publikums-Award bekommt. (Bild: Vogel IT-Medien GmbH)

Und? Schon abgestimmt? Wie – etwa nicht? Ach, vergessen! Oder wissen Sie es etwa nicht? Sie als Leser haben - noch bis zum 11. April 2016 - eine Stimme bei der Vergabe des Online-Publikumspreises und entscheiden damit, welche Bewerbung zum Deutschen Rechenzentrumspreis diesen Award gewinnen soll.

Die Stimmvergabe ist ganz einfach: Sie finden alle Bewerbungen, 58 an der Zahl, im Special „Deutscher Rechenzentrumspreis/Future Thinking“ unter „Publikumspreis 2016“. Sie sind aufgelistet nach den acht Kategorien, die der Veranstalter Marconing festgelegt hat.

  • 1. Ideen und Forschungen rund um das Rechenzentrum
  • 2. Rechenzentrumssoftware
  • 3. Rechenzentrumsklimatisierung und -Kühlung
  • 4. Rechenzentrumsenergietechnik
  • 5. Rechenzentrums-IT und -Netzwerkinfrastrukturen
  • 6. Neu gebaute Energie-und Ressourcen-effiziente Rechenzentren
  • 7. Energie-Effizienzsteigerung durch Umbau im Bestandsrechenzentrum
  • 8. Gesamtheitliche Energie-Effizienz im Rechenzentrum

Sie können sich alle Einreichungen anschauen. Das lohnt sich, denn es stehen wieder tolle Projekte und Produkte zur Wahl: … ein Rechenzentrum mit Schwimmbad und eines, das heizt, superduper Switches, Tarn- und Industrialisierungstechnik, Effizienz- und Virtualisierungskonzepte, Visionäres und Praktisches ….. Haben Sie Ihren Favoriten erkoren, klicken Sie einfach auf: „abstimmen“. Doch Achtung! Sie haben nur eine Stimme.

Gewinnen per Abstimmungsklick

Eigentlich ist kein zusätzlicher Anreiz nötig, doch wir verlosen unter allen, die ihre Stimme per Klick abgeben, Eintrittskarten für die feierliche Gala zur Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreis am 19. April 2016 in Darmstadt sowie zur Kongressmesse „Future Thinking“ am 19. und 20. April.

Datacenter-Event adressiert verstärkt den Mittelstand

Ulrich Terrahe über Future Thinking

Datacenter-Event adressiert verstärkt den Mittelstand

04.03.16 - Die Darmstädter Kongressmesse „Future Thinking“ prägt in diesem Jahr die Ausrichtung auf Themen für Planer und Leiter von Rechenzentren aus mittelständischen Unternehmen. Ulrich Terrahe, Geschäftsführer der DC-CE RZ-Beratung und Initiator der Veranstaltung, erläutert die Gründe. lesen

  • Die Kombination aus beidem umfasst als Premium-Ticket (maximal 499 Euro), Galatickets sowie Branchentag- und Mittelstandstag-Tickets
  • Das Branchentagsticket für 219 Euro, berechtigt zum Besuch aller Vorträge und der Fachausstellung am ersten Kongresstag, den 19. April 2016, inklusive Catering und einem Tombola-Los.
  • Der zweite Kongresstag ist der Mittelstandstag; das Ticket kostet 99 Euro und berechtigt zum Besuch aller Vorträge und der Fachausstellung, inklusiv Catering und ein Tombola-Los.
  • Das Kombi-Ticket für 299 Euro erlaubt den Besuch aller Vorträge und der Fachausstellung an beiden Kongresstagen (19. und 20.April 2016), inklusive Catering und zwei Tombola-Losen.
Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43972260 / Design und Umgebung)