FUJITSU Storage ETERNUS und CommVault Simpana

Modern Data Protection

Bereitgestellt von: Fujitsu Technology Solutions GmbH

Modern Data Protection

In den vergangenen Jahrzehnten sind die Anforderungen in Bezug auf die Datensicherung und die dazugehörigen Datenmanagement-Aktivitäten gestiegen. Die Gründe sind vielfältig.

Der Versuch, sie gleichzeitig zu bewältigen, führt jedoch zu noch dramatischeren Folgen. In erster Linie sehen sich die IT-Abteilungen mit der so genannten Datenexplosion konfrontiert - einer nahezu ungebremsten Multiplikation der Kunden-, Produkt- und Mitarbeiterdaten, die zu jährlichen Wachstumsraten von 60 Prozent oder mehr geführt hat. Es handelt sich dabei nicht nur um eine Folge der Sammeltwut der Organisationen, die möglichst viele Informationen über Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen sammeln, analysieren und bereitstellen wollen.

Gesetzliche Vorschriften und Compliance-Standards, welche die Unternehmen dazu verpflichten, rechtssichere Datensicherungs- und Archivierungslösungen zu betreiben, spielen eine ebenso wichtige Rolle. Darüber hinaus erforderen die zunehmende Mobilität und die sich ändernde Arbeitsgewohnheiten, dass die relevanten Informationen überall und jederzeit verfügbar sein müssen.

Und das auf verschiedenen Hardware-Plattformen wie beispielsweise Desktop-PCs im Büro, Notebooks zu Hause, oder Tablets und Smartphones unterwegs. Nicht zuletzt geht die Migration zu virtualisierten Infrastrukturen, Cloud-Services und "Big Data" mit einigen ganz neue Herausforderungen einher, sowohl für die IT-Abteilungen als auch für das Management.

Um die Situation in den Griff zu bekommen, betreiben die meisten Unternehmen immer noch, parallel mehrere, Insellösungen für die Datensicherung, -wiederherstellung, -archivierung, das Datenmanagement und das Management der Speicherressourcen. Nur leider wurden viele dieser Plattformen in den 1990er Jahren entwickelt, sodass sie für die heutigen Einsatzszenarien nicht mehr geeignet sind.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 31.01.15 | Fujitsu Technology Solutions GmbH

Anbieter des Whitepapers

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Lyoner Str. 9
60528 Frankfurt am Main
Deutschland