Kosten-Management in Echtzeit für Oracle E-Business Suite Mit Oracle In-Memory soll sich die Welt schneller drehen

Redakteur: Ulrike Ostler

Oracle bringt ein In-Memory-Kosten-Management für die seine „E-Business Suite“ auf den Markt. „Oracle In-Memory Cost Management“ soll den Anwendern besonders schnell einen Überblick über sämtliche Kostendaten und deren Analyse bieten. Funktioniert das, lassen sich die Auswirkungen von Änderungen auf die Bestandsbewertung und Gewinn-Margen fast sofort ablesen.

Firma zum Thema

Mit den neuen BI-Anwendungen von Oracle sollen Erkenntnisse viel schneller gewonnen werden können.
Mit den neuen BI-Anwendungen von Oracle sollen Erkenntnisse viel schneller gewonnen werden können.
(Bild: Oracle)

Die Anwendung läuft auf „Oracle Engineered Systems“, Hardware, die für spezifische Workloads optimiert wurde, wie „Oracle Exadata Database Machine“ und „Oracle Exalytics In-Memory Machine“. Sie ist nur hierfür zertifiziert. Nach Angaben des Herstellers liefert sie dabei Echtzeit-Informationen über sämtliche Aspekte des Kostendaten-Managements.

Zu der Anwendung gehören die Module “Cost Impact Simulator” und “Gross Profit Analyzer” sowie das “Cost Comparison Tool” von Oracle. Im Zusammenspiel sollen Einsichten in die Kostenentwicklung möglich sein, die es ohne in-memory-technik nicht geben könnte. Denn den Anwender fehlten bisher sowohl Big-Data-Quellen als auch die Schnelligkeit, mit der Batch-Prozesse und Echtzeit-Daten zu miteinander kombiniert, aggregiert und korreliert werden können.

  • Nun können die Anwender multidimensionale Analysen auf verschiedenen Rechnungsebenen und –prozessen vornehmen
  • können Wenn-dann-Simulationen durchspielen und Zeitreihen erstellen
  • können eine genaue Sicht auf Änderungen bei den Margen und dem Profit erlangen, wenn sie die Rahmenbedingungen ändern, etwa durch Inflation, schärferem Wettbewerb, Rabatte, Wetterlage, Bankenkrise, Ölpreis- und Steuererhöhung
  • können das Ganze auch in die Zukunft projizieren und sehen, was passiert, wenn die Ware nicht rechtzeitig kommt oder ausgeliefert werden kann
  • zudem sei es möglich, bisher verborgene Chancen und Verknüpfungen aufzudecken.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:42307857)