Flexera Software kündigt AdminStudio Suite 11.5 an Migration auf Windows 8, Support von Microsoft Private Cloud und App-V 5.0

Redakteur: Ulrich Roderer

AdminStudio Suite 11.5 enthält erweiterte Unterstützung der Microsoft Private Cloud Solutions, der Anwendungsvirtualisierung und der Migration auf Windows 8. Ein neues Bundle mit App Portal ermöglicht zudem den interaktiven Einsatz von App Stores und die Consumerization der IT.

Firma zum Thema

Flexera Software AdminStudio Suite 11.5: Migration auf Windows 8, Support von Microsoft Private Cloud und App-V 5.0.
Flexera Software AdminStudio Suite 11.5: Migration auf Windows 8, Support von Microsoft Private Cloud und App-V 5.0.

Flexera Software hat mit der im Januar 2012 eingeführten AdminStudio Suite 11 die Kompatibilitätsbewertung für Windows Server App-V ermöglicht. Die neueste Release erlaubt jetzt zusätzlich die Erstellung und Verwaltung von Paketen für Windows Server App-V und ebnet Unternehmen damit den Weg zur Migration in die Microsoft Private Cloud.

Die Lösung unterstützt jetzt auch Microsoft App-V 5.0. Mit App-V 5.0 arbeiten virtuelle Anwendungen wie herkömmlich installierte Anwendungen. Benutzern stehen damit nach Bedarf und ortsunabhängig mehr Anwendungen zur Verfügung. AdminStudio Suite 11.5 ist mit einer neuen, vereinheitlichten Oberfläche für Reporting und Problembehebung ausgestattet.

Testcenter

Das sogenannte „Test Center“ vereinfacht und strafft sämtliche Phasen der Tests auf Anwendungskompatibilität.Das Test Center ist voll mit Microsoft System Center Configuration Manager 2007 und 2012 sowie mit anderen, führenden Bereitstellungswerkzeugen integriert und führt unter seiner einheitlichen Oberfläche alle Testergebnisse zusammen. IT-Teams können damit produktiver arbeiten und den Benutzern die nötigen Anwendungen schneller und zuverlässiger bereitstellen. Möglich wird dies durch umfangreiche Tests auf Kompatibilität bei entsprechender Validierung und Konfliktprüfung, Problembehebung und zentraler Statusüberwachung, alles an einer Stelle.

Kompatibilität

AdminStudio Application Compatibility Pack 11.5 beinhaltet eine neue Kompatibilitätsbewertung für Windows 8 (32 & 64 Bit), Internet Explorer 10 sowie Windows Server 2012. Hinzu kommt eine neue Integration mit Microsoft Application Compatibility Toolkit (ACT). Der Kompatibilitätsstatus zu Microsoft ACT wird für alle im Katalog von AdminStudio befindlichen Anwendungen ausgewiesen. Außerdem werden Tests auf Paketebene und dynamische Tests auf Benutzerebene in einer einheitlichen Umgebung zur integrierten Analyse zusammengeführt.

Die Kompatibilitätsbewertung ist jetzt integrierter Bestandteil von AdminStudio Application Manager und des Application Catalog, wobei letzterer als zentrales Repository für Anwendungen aller Formate dient. Die Ergebnisse der Problembehebung werden automatisch in den Katalog von AdminStudio importiert, sodass die betreffende Anwendung unverzüglich für den verbleibenden Application-Readiness-Prozess bereitsteht.

Neues App Portal-Paket

Zur erweiterten Unterstützung benutzerzentrischer Implementierungen und der Consumerization der IT wird AdminStudio Enterprise Edition jetzt im Bundle mit einer kostenlosen Version von App Portal angeboten, dem marktführenden App Store von Flexera Software. Bestehende und neue Kunden von Admin Studio Enterprise mit gültigem Wartungsvertrag erhalten eine unentgeltliche, eingeschränkte Lizenz von App Portal. Damit ist es möglich, eine Selfservice-Umgebung einzurichten, in der Mitarbeiter bis zu fünf Softwaretitel aus dem Katalog anfordern können. Kunden der AdminStudio Enterprise Edition sind damit in der Lage, die von Benutzern gewünschte App-Store-Umgebung anzubieten, behalten aber gleichzeitig die volle Kontrolle und Zuständigkeit in der Hand.

(ID:34547550)