ServerTechnology bringt PDU für Racks mit hohem Stromverbrauch

Mehr Stecker auf der Leiste

| Autor / Redakteur: Ludger Schmitz / Ulrike Ostler

(Bild: Server Technology)

Mit der Rechenleistung in den Racks steigt der Stromverbrauch und mit ihm die Abwärme. Darauf reagiert Server Technology Inc. mit einer „HDOT Switched PDU“ (Power Distribution Unit), die mehr Steckplätze bietet und mehr Hitze verträgt.

Als „PDU mit dem kleinsten Formfaktor, die den vorhandenen Platz im hinteren Teil des Racks wesentlich erhöht“, preist Server Technology die neue HDOT Switched PDU an. In das 42 U hohe Gerät passen bis zu 42 C13-Anschlüsse. Damit wäre das Gerät laut Anbieter „über 30 Prozent kleiner als eine vergleichbare PDU mit Verwendung von Standardsteckdosen“.

Stabiler Halt trotz fehlendere Vollummantelung

Es fällt auf, dass der Hersteller für diese „High Density Outlet Technology“ (HDOT) das Gehäuse der üblichen C13- und C19-Anschlüsse entfernt hat. Gleichwohl sollen die Verbindungen eine hohe Kabelhaltekraft haben. Zusätzliche Arretierungseinrichtungen seien nicht erforderlich. Außerdem verträgt die Steckdosenleiste hohe Temperaturen. Ihr Flammschutzwert ist mit UL94 V-0 angegeben.

Die HDOT-Leisten arbeiten mit Wechselphasen-Steckdosen, was bei der üblichen Steckdosendichte als wenig zielführend gilt. Hier sollen sie mit dem kleineren Formfaktor kürzere Kabelführungen, bessere Luftzirkulation und einfacheren Lastausgleich bewirken. Integriert sind „Pro2“-Units, eine Plattform, die sich in das RZ-Netzwerk integrieren lässt, um die Stromleisten zu schalten und zu überwachen.

Build your own PDU

Bei Server Technology haben Kunden die Möglichkeit, nach eigenen Anforderungen ihre Steckdosenleisten zu bauen. Dafür gibt es online den Konfigurator „Build Your Own PDU (byopdu). Mit ihm kann man in acht Schritten eine HDOT Switched, Smart oder Metered PDU zusammenstellen. Hier bestehen Wahlmöglichkeiten in den Punkten Spannung, Stromstärke, Phase, Steckertyp, Eingangskabel-Ausrichtung, Steckdosen-Konfiguration, Konnektivität und Farben.

* Ludger Schmitz ist freiberuflicher Journalist in Kelheim.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43260152 / Verkabelung)