Suchen

Da müssen RZ-Leute hin Kühlung und mehr – 4 Datacenter-Veranstaltungen, die lohnen

| Redakteur: Ulrike Ostler

Ob groß oder klein – der Druck auf die Rechenzentrumsbetreiber steigt. Daten- und Traffic-Explosion, die Verlagerung kompletter Anwendungsbereiche wie das Desktop-Computing und Geschäftsprozesse in die Datacenter, lassen Ausfälle der Sicherheit und in der Verfügbarkeit leicht zu Katastrophen werden. Zugleich steigen Energielosten und –verbrauch sowie die Bedrohungen. Hier sind inressante Veranstaltungstipps.

Firmen zum Thema

Kurz vorgestellt: Vier Veranstaltungen, die gezielt Rechenzentrumsplaner, -betreiber und modernisierer ansprechen
Kurz vorgestellt: Vier Veranstaltungen, die gezielt Rechenzentrumsplaner, -betreiber und modernisierer ansprechen
(Bild: Stulz/ Franz Metelec/ Fotolia.com )

1. Stulz Planertage 2014

Bereits begonnen hat den Reigen der RZ-Veranstaltungen die Stulz. Einem Hersteller von Klimatechnik für Rechenzentren. Besucher der „Planertage“ erfahren mehr über die speziellen Anforderungen von Kaltwassersätzen in der Rechenzentrumskühlung. Im Fokus steht dabei die nutzungsspezifische Dimensionierung des kältetechnischen Hydrauliksystems für den Teillastbetrieb.

In Fachvorträgen widmet sich Stulz der Novellierung der Norm DIN ISO 14511 sowie der Energie-Effizienz-Kennzahl ESEER. Darüber hinaus präsentiert der Hersteller seine „Cybercool-2“-Kaltwassersätze. Darüber hinaus widmet sich Technologiepartner EBM-Papst dem Thema Effizienzsteigerung bei Axialventilatoren.

Die verbleibenden Termine:

  • 28.01.14 München
  • 29.01. 2014 Stuttgart
  • 04.02. 204 Leipzig
  • 06.02. 2014 Hamburg
  • 18.02. 2014: Frankfurt

2. Datacenter-Experience, das betriebssichere Rechenzentrum

"Datacenter Experience versteht sich als internationales Netzwerk von Verantwortlichen des IT-Sektors, Technischen Leitern, Facility Managern, Planungs- und Ingenieurbüros im Bereich IT / RZ-Architektur und Elektround Klimatechnik" heißt es auf der Website.
"Datacenter Experience versteht sich als internationales Netzwerk von Verantwortlichen des IT-Sektors, Technischen Leitern, Facility Managern, Planungs- und Ingenieurbüros im Bereich IT / RZ-Architektur und Elektround Klimatechnik" heißt es auf der Website.
(Bild: Datacenter Exoerience )
Gleich danach, am 24. Februar, beginnt die Veranstaltungsreihe „Datacenter Experience 2014“ mit einer Vorabendveranstaltung in Frankfurt am Main, Weiter geht es mit:

  • 25.02. 2014 Tagesveranstaltung in Frankfurt am Main
  • 20.03. 2014 Tagesveranstaltung in Hamburg
  • 13.05. 2014 Tagesveranstaltung in Nürnberg
  • 01.07. 2014 Tagesveranstaltung in Köln

Die Themen drehen sich um Neubau, Umbau oder Erweiterung eines gewachsenen Mittelstand-Rechenzentrums im laufenden Betrieb unter Berücksichtigung von energetischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Denn zwar kann auch ein Server-Raum bereits als Datacenter fungieren, doch die Anforderungen orientieren sich an den Herausforderungen, den sich auch große Rechenzentren stellen.

Im Fokus stehen daher die wachsende Nachfrage nach Rechenleistung und die weltweite Notwendigkeit der Reduzierung der CO2 Emissionen. Sie lassen Fragen der Betriebssicherheit, vorbeugender Wartung und Kontinuität sowie der Umweltverträglichkeit unter dem Einsatz neuer, innovativer, kosteneffizienter Technik in den Vordergrund treten. Zu den Sponsoren und Partnern der Event-Reihe sind etwa die Socomec UPS GmbH und die TÜV Rheinland Consulting GmbH.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42501029)