DataCenter-Insider.de bringt vierte Print-Ausgabe rund um virtualisierte Infrastrukturen

Kompendium zum Thema Storage-Virtualisierung veröffentlicht

21.02.2008 | Redakteur: Florian Karlstetter

Das aktuelle Kompendium von DataCenter-Insider.de liefert Lösungsansätze und Praxisbeispiele zum Thema Storage-Virtualisierung.
Das aktuelle Kompendium von DataCenter-Insider.de liefert Lösungsansätze und Praxisbeispiele zum Thema Storage-Virtualisierung.

Unter dem Titel „Daten im virtuellen Netz – Sicherheit für Ihr Unternehmen“ hat DataCenter-Insider.de sein viertes Kompendium rund um das Thema Virtualisierung veröffentlicht. Das 82 Seiten umfassende Werk vermittelt Grundlagen und mögliche Lösungen zur Daten-Virtualisierung, anhand von Praxisbeispielen und Interviews können sich IT-Profis einen tiefgreifenden Einblick in die komplexe Virtualisierungs-Materie verschaffen.

Folgt man aktuellen IT-Studien zählt das Thema Virtualisierung zu den wichtigsten Themen im laufenden Jahr. Dabei legen über 50 Prozent der Unternehmen ihr Augenmerk auf die Virtualisierung von SAN-Lösungen. Eine Kombination aus NAS- und SAN-Virtualisierung ist für zwei Drittel der Verantwortlichen in Planung – immerhin sechs Prozent haben die Virtualisierung von reinen NAS-Lösungen auf dem Programm.

Die Zahlen zeigen deutlich, dass kaum ein Unternehmen um dieses Thema herumkommt, wenn es um Optimierung der Speicherstrukturen und die leistungsgerechte Anpassung vorhandener sowie neuer Installationen geht.

Ohne Disaster Recovery kein Business Continuity

Obschon beide Bereiche ohne einander nicht auskommen, wurde der profane Begriff Disaster Recovery zunehmend durch den marketing-schwangeren Ausdruck Business Continuity verdrängt. Dabei kommt Business Continuity nicht ohne das banale Disaster Recovery aus.

Disaster Recovery gehört zu einem der wichtigsten Bereiche, um die Sicherheit und den Betrieb des eigenen Unternehmens zu gewährleisten. Vor allem durch die zentrale und virtuelle Ablage der Daten ist die genaue Position der Daten nicht mehr definierbar und somit eine zuverlässige Sicherung der gesamten Storage-Infrastruktur unumgänglich. Zudem müssen auch die vielen, durch die Virtualisierung entstehenden Virtual Machines schnell und effizient gesichert und im Falle eines Ausfalls zurückgespielt werden.

Die notwendigen Ansätze und Lösungen stellt DataCenter-Insider.de an Hand von Grundlagen und Anwendergeschichten im aktuellen Storage-Kompendium vor.

Überblick über bereits erschienene Print-Ausgaben

In der Reihe „Kompendien zur Virtualisierung“ sind bereits folgende Titel erschienen:

  • Virtual Desktop Infrastructure – Vom Server Based Computing zum virtuellen Desktop
  • Green Computing und Energieeffizienz – Mit Virtualisierung zum sauberen Rechenzentrum
  • Virtualisierung für den Mittelstand – Enormes Potenzial für jede Unternehmensgröße (auch in englisch erhältlich)
  • Daten im virtuellen Netz – Sicherheit für Ihr Unternehmen

Verfügbarkeit der Kompendien

Alle vier der bislang erschienenen Kompendien-Ausgaben sind als Print-Ausgabe erhältlich - zusätzlich stellt DataCenter-Insider.de Online-Ausgaben zum Download bereit. Weitere Infos hierzu finden sich im Magazin-Bereich auf DataCenter-Insider.de.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2010997 / Server)