Suchen

Docker, HDD-Hot-Plugging, Zwei-Faktor-Authentifizierung KAMP überarbeitet Dynamic Hardware Pool

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

KAMP erweitert sein IaaS-Angebot. Den „KAMP Dynamic Hardware Pool“ gibt es nun mit Zwei-Faktor-Authentifizierung, HDD-Hot-Plugging und Docker-Support. Zudem hat der Anbieter weitere Ressourcen-Pakete zusammengestellt.

Firma zum Thema

DHP gibt es jetzt auch im Starterpaket und Profipaket.
DHP gibt es jetzt auch im Starterpaket und Profipaket.
(Bild: Kamp)

Ein großes Feature-Update verspricht der Oberhausener Rechenzentrumsbetreiber und Managed Service Provider KAMP für den bereits seit 2014 angebotenen „KAMP Dynamic Hardware Pool“ (DHP). Neben neuen Funktionen gehört hierzu auch ein angepasstes Bezahlmodell für die IaaS.

Mit Version 14 ergänzt KAMP den Dienst um eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Das individuelle Passwort wird dabei mit einem generierten Einmal-Code ergänzt.

KAMP zufolge ist der DHP nun kompatibel mit Container-Lösung Docker. Zudem habe man ein Echtzeit-Log für die in DHP integrierten Firewall implementiert, das Details über die aktuell abgewiesenen Verbindungen visualisiere. Das „von vielen Kunden gewünschte Hot-Plugging von Festplatten“ stehe nun ebenfalls zur Verfügung. Schließlich will KAMP mit dem Update auch Stabilität und Performance des Angebots verbessert haben.

Das bisherige Basispaket ergänzt KAMP um weitere Buchungsoptionen. Abgerechnet wird jeweils pro Kalendertag. Erhältlich sind folgende Pakete, die sich optional auch aufstocken lassen:

  • DHP Starterpaket für 1,70 Euro (netto): 6 vCPUs, 8 GByte RAM, 2 x 200 GByte Storage/Data Loss Prevention, 25 GByte Traffic
  • DHP Basispaket für 3,30 Euro (netto): 12 vCPUs, 24 GByte RAM, 2 x 500 GByte Storage/Data Loss Prevention, 35 GByte Traffic
  • DHP Profipaket für 5,80 Euro (netto): 18 vCPUs, 36 GB RAM, 2 x 750 GByte Storage/Data Loss Prevention, 55 GByte Traffic

Im Angebot enthalten sind Lizenzen für Microsoft Windows Server. Zudem stellt KAMP auch Linux-Images sowie über 100 kostenfreie, vorkonfigurierte und sofort einsatzbereite Server-Templates bereit.

Details zum Angebot sowie einen Testzugang gibt es direkt beim Hersteller.

(ID:44088401)