Suchen

EDAG IT Services setzt auf Progress Arcade bei der Bereitstellung von jEDWIN IT-Management aus der Cloud

| Redakteur: Florian Karlstetter

Die IT-Management-Lösung jEDWIN des Fuldaer IT-Dienstleisters EDAG IT Services enthält umfangreiche Funktionen für das Asset-, Identity- sowie Service-Management und wird bislang in den Rechenzentren der Kunden eingesetzt. In Kürze wird jEDWIN mit Hilfe des Cloud-Portals Progress Arcade auch als Software-as-a-Service (SaaS) bereitstehen.

Firmen zum Thema

Application Deployment mit Progress Arcade in der Praxis.
Application Deployment mit Progress Arcade in der Praxis.
(Bild: Progress Software)

Zahlreiche Unternehmen, vor allem aus der Automobilindustrie, haben die IT-Management-Lösung jEDWIN von EDAG IT Services bereits im Einsatz. Auf Nachfrage seiner Kunden hat der IT-Dienstleister jetzt die Lösung für den Einsatz in der Cloud erweitert. Möglich macht dies die cloud-basierte Application Deployment-Plattform Progress Arcade. Die ersten Release-Candidates (jEDWIN V5) wurden bereits erfolgreich im Kundenumfeld erprobt. Dieser zusätzliche Dienst wird ab dem ersten Quartal 2013 verfügbar sein.

EDAG IT Services entwickelte jEDWIN auf Basis der cloud-fähigen Entwicklungsplattform OpenEdge von Progress Software – und zwar von Anfang an in einem Drei-Schichten-Modell mit Datenbank- und Applikations-Server sowie einem Front-End, was die Migration in die Cloud vereinfacht.

Aufgrund dieser Architektur konnte der IT-Dienstleister die Lösung weitgehend problemlos mit Hilfe von Progress Arcade für den Einsatz in der Cloud vorbereiten. Progress Arcade bietet einfach zu nutzende Tools und alle erforderlichen Ressourcen, die Software-Entwickler für die Bereitstellung, Konfiguration, Tests und den Betrieb ihrer Cloud-fähigen Applikationen benötigen. Darüber hinaus bietet Progress den Zugang zu einer vollständig integrierten Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform.

Asset-, Identity- und Service-Management aus einem Guss

Die IT-Management-Lösung jEDWIN bietet umfangreiche Funktionen für das Asset-, Identity- und Service-Management sowie einen Apps Builder. Mit dem jEDWIN Asset Management erhalten Administratoren jederzeit einen Überblick über das IT-Inventar. Das Identity Management bündelt zentral alle wichtigen Informationen aus den unterschiedlichsten Anwendungen und Directories.

Ein leistungsstarkes Berechtigungs- und Rollenkonzept legt den sicheren Zugriff auf alle Ressourcen (u. a. auch auf Dokumenteninformationen) fest. Die Definition von Gruppen über heterogene IT-Systeme (SAP, Microsoft Exchange, Telefonanlage, etc.) hinweg ermöglicht es, Compliance und Governance unternehmensweit mandantenfähig und revisionssicher umzusetzen. Mit dem jEDWIN Apps Builder können Unternehmen die IT-Management-Lösung jederzeit an ihre individuellen Anforderungen anpassen.

„Wir sehen eine starke Nachfrage nach Applikationen, die über ein SaaS-Modell verfügbar sind. Mit Progress Arcade können wir das Einsatzgebiet von jEDWIN erweitern und unsere IT-Management-Lösung in der Cloud bereitstellen und betreiben“, sagt Raoul Flügel, Leiter IT Services bei EDAG IT Services in Fulda. „Einer der großen Vorteile von Arcade: Das Portal ist nicht an eine bestimmte Cloud-Implementierung gebunden, sondern arbeitet beispielsweise mit Amazon Web Services (AWS), mit Microsoft Azure und nahezu beliebigen anderen Cloud-Plattformen zusammen.“

(ID:37761360)