Suchen

Webinar Aufzeichnung

Leitfaden und Best Practice

IoT- und Edge-Computing Projekte erfolgreich umsetzen

Informieren Sie sich in diesem Video welche Herausforderungen Sie bei der Umsetzung von IoT-/Edge-Computing Projekten erwarten und wie Sie diese meistern können.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (Nutanix Germany GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Edge-Computing ist in vielen IoT-Projekten nicht mehr wegzudenken. Die Möglichkeit Daten bereits dort zu verarbeiten, wo sie anfallen, bringt viele Vorteile wie Unabhängigkeit, niedrige Latenzen oder auch verbesserte Sicherheit. Für die erfolgreiche Umsetzung sind allerdings einige Dinge zu beachten.

Erfahren Sie in unserem Video unter anderem:
• Welche Herausforderungen IoT/Edge-Computing birgt
• Wie sich klassische Applikationen mit modernen Anwendungs-Konzepten vereinbaren lassen
• Warum ein erster schneller Erfolg falsche Erwartungen schüren kann
• Wie ich eine IoT/Edge-Computing Anwendung in mein Application-Lifecyle-Management integrieren kann
• Wie eine nahtlose Daten-Pipeline zwischen Edge und ihrem Rechenzentrum auch in großen Umgebungen einfach realisiert werden kann


Ihr Sprecher:



Wolfgang Huse
Solutions Architect DevOps & IOT
Nutanix Germany GmbH
 

Anbieter des Webinars

Nutanix Germany GmbH

Mies-van-der-Rohe-Str.8
80807 München
Deutschland

Telefon : +49 8925552898
Telefax : +49 69959325200

Kontaktformular

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Nutanix Germany GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.