Ausstattung für IT und Marktplatz für Carrier

Interxion eröffnet siebtes Rechenzentrum in Frankfurt

| Redakteur: Ulrike Ostler

Raüme für unterschiedliche Sicherheitsbedürfnisse

In dem größeren Raum befinden sich zum Beispiel die Stromschränke an der Wand. In dem kleineren Raum finden sich diese in separaten Gängen, außerhalb des IT-Raums wieder. Zudem ist hier jeder Rack-Anschluss durch eine USV-Anlage abgesichert.

Die indirekte freie Kühlung erfolgt nach dem Prinzip Dark Line. Die Rechner werden in Kaltgang-Einhausungen auf Doppelböden stehen, die mit 1,5 Tonnen pro Quadratmeter belastet werden könnten. Zwischen dem oberen und dem unteren Boden sind 80 Zentimeter Platz.

Auch die Decke gibt es doppelt. Die warme Luft wird oben abgeführt und gelangt durch einen Wärmetauscher geführt über den Doppelboden wieder hinein, in dem sich auch die Stromkabel verstecken. Über einen zweiten Kreislauf findet ein Austausch mit der Außenluft statt.

Indirekte freie Kühlung

Bei Temperaturen über 13 Grad sorgen Kompressoren und ein Glykol-Wasser-Gemisch für die Abkühlung. 80 Tonnen davon werden durch die Rohre bewegt. Sie sind mit zahlreichen Brücken versehen, so dass sich jedes Anlagenteil bei laufendem Betrieb austauschen und warten lässt. Im Winter werden die Kompressoren jedoch ausgeschaltet.

Beeindruckend ist auch die Löschanlage. 312 Flaschen mit 12,6 Tonnen dem flüssigen Löschgas Argon, sind für den 950-Quadradmeter-Raum vorgesehen. Diese Menge könnte den Raum zwei Mal löschen. Die Flaschen hängen an. Ein Gegengewicht ermöglicht das Wiegen der Behälter, so dass sichergestellt ist, dass sich auch tatsächlich die richtige Menge Gas befindet.

Ergänzendes zum Thema
 
Das Erneuerbare-Energien Gesetz (EEG)

Es gibt ein zweistufiges Verfahren für das Auslösen eines Löschvorgangs. Detektoren in der Zwischendecke und im Boden lösen zunächst einen Vorarlarm aus – ein akustisches und ein optisches Signal. Zudem werden die Sicherheitskräfte verständigt. Zudem wird auf Laserstercken die Dichte der Rauchpartikel gemessen.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33338880 / Design und Umgebung)