Suchen

Für Data Integration, Data Mining, Data Visualization, Trend-Analyse und Big Data Intel integriert Pentaho Business Analytics in seine Hadoop-Distribution

| Redakteur: Wilfried Platten

Die Software-Suite für Datenintegration und -analyse von Pentaho wird fester Bestandteil von Intels Distribution für Apache Hadoop Software.

Firma zum Thema

Quentin Gallivan, CEO von Pentaho
Quentin Gallivan, CEO von Pentaho
(Bild: Pentaho)

Pentaho und Intel haben ein OEM-Lizensierungsabkommen abgeschlossen. Danach wird Intel alle Komponenten der Analyse-Software von Pentaho in seine Distribution für Apache Hadoop integrieren.

Business Analytics

Die Business-Analytics-Plattform von Pentaho umfasst Module für Data Mining, interaktives Reporting, Data Discovery. Data Visualization, Dashboards, Trend-Analyse, Data Integration und Unterstützung für Big Data. Gerade letzteres macht Pentaho für Intels Hadoop-Distribution interessant. Durch die direkte Verbindung mit Hadoop soll die analytische Auswertung großer Datenmengen vereinfacht werden.

Als Embedded-Version für OEM-Partner ist Pentaho schon länger verfügbar. So hat beispielsweise Marketo damit sein SaaS-Angebot für Marketing Automation mit Pentaho um Funktionen für Reporting, Analyse und die Dashboard-Visualisierung erweitert.

Neue Templates

Außerdem hat Pentaho neue Templates für Instaview angekündigt. Instaview ist eine Applikation für Big Data Discovery. Das erste Template erleichtert die Auswertung von Twitter-Daten. Es vereinfacht die Analyse großer Volumen unstrukturierter Twitter-Feeds. Sukzessive sollen in wöchentlichem Rhythmus weitere Templates für MongoDB, Amazon Redshift, Google Analytics und Cloudera Impala folgen. Sie stehen dann zum Download auf der Pentaho-Webseite bereit.

(ID:38418640)