Standortfrage - Rechenzentrumsbauer zieht es in den Speckgürtel

Datacenter in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Standortfrage - Rechenzentrumsbauer zieht es in den Speckgürtel

09.01.20 - Amsterdam, London oder Frankfurt am Main: Neue Rechenzentren werden weniger häufig in der City selbst, sondern im Umland errichtet. So weichen auch an Deutschlands führendem Rechenzentrumsstandort Frankfurt am Main Bauherren und Co-Locator vermehrt nach Rüsselsheim und Hattersheim (E-Shelter), auf das Großauheimer Kasernengelände bei Hanau (Zenium) oder ins benachbarte Offenbach auf die andere Mainseite aus, wo der lokale Energieversorger EVO im Rahmen eines Joint Venture derzeit ein neues Areal bebaut. lesen

Algorithmen sorgen für Qualitätssteigerungen

Schnell und zuverlässig: KI in der Produktion

Algorithmen sorgen für Qualitätssteigerungen

08.01.20 - Künstliche Intelligenz (KI) gilt als eine der Schlüsseltechnologien für die Digitalisierung. Doch wie davon profitieren? Ein vielversprechendes Einsatzgebiet für KI in der Produktion ist die visuelle Qualitätskontrolle. Ein Beispiel aus der Praxis mit Vinci Energies, Axians und IBM-Technik sowie Open Source zeigt, wie ein solches Projekt aussehen kann und was man dafür braucht. lesen

Warum SDN und SDP Agilität und Innovation vorantreiben

Software-Defined Networking und Software-Defined Perimeter

Warum SDN und SDP Agilität und Innovation vorantreiben

08.01.20 - Bei SDN geht es darum, im Software-Layer für mehr Leistungsfähigkeit und Effizienz zu sorgen. Was CIOs heutzutage wirklich brauchen, ist ein besseres Verständnis dafür, wie mithilfe von SDN die Performance gesteigert und Geschäftsprozesse neugestaltet werden können, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. lesen

Rechenzentren ohne Dieselgeneratoren

Ist das möglich?

Rechenzentren ohne Dieselgeneratoren

07.01.20 - Immer wieder ist zu hören, dass Betreiber von Rechenzentren gerne auf ihre Dieselgeneratoren verzichten würden. Nicht nur, weil sie teuer in der Anschaffung sind und danach die meiste Zeit untätig herumstehen, sondern auch weil sie als schmutzig gelten, stoßen sie doch sowohl Kohlendioxid als auch potentiell schädliche Partikel aus. lesen

Der richtige Use Case für die Blockchain

Strukturiertes Entscheidungsmodell

Der richtige Use Case für die Blockchain

07.01.20 - Unternehmen, die bereits über den Einsatz einer Blockchain nachdenken, sollten vorab geeignete Use Cases entwickeln. Denn nicht jedes Szenario passt zu jedem Unternehmen. Wie müssen demnach CIOs vorgehen, um das am besten geeignete zu identifizieren? lesen

Container Orchestration Tools im Vergleich

Die Konsolidierung per Cloud-Computing

Container Orchestration Tools im Vergleich

03.01.20 - Seit „Docker“ das Licht der IT-Welt erblickte, haben Container die DevOps-Idee revolutioniert. Dazu bedarf es eines Container-Cluster nebst zugehöriger Verwaltungsinstrumente wie „Kubernetes“. Wie stehen Container, Docker, DevOps und Cloud-native Computing in Zusammenhang. lesen

Wie sieht eine erfolgreiche Kubernetes-Strategie aus?

Wer die Wahl hat ....

Wie sieht eine erfolgreiche Kubernetes-Strategie aus?

03.01.20 - Kubernetes erfreut sich zunehmender Beliebtheit, da Unternehmen beim Betrieb ihrer Infrastrukturen vermehrt auf Flexibilität setzen. Doch wie sollten sie am besten mit Kubernetes umgehen? Mit der richtigen Strategie gelingt dieser Schritt, erläutert Maxime Hurtrel, Product Manager bei OVH Cloud. lesen

Mehr Hyperscale, Nachhaltigkeit und neue Hot-Spots für Rechenzentren

Die Datacenter-Trends 2020, von Colt Data Center Services

Mehr Hyperscale, Nachhaltigkeit und neue Hot-Spots für Rechenzentren

02.01.20 - Datenintensive Technologien wie 5G, IoT, Machine Learning und Künstliche Intelligenz (KI) fordern die Infrastruktur der Rechenzentren im nächsten Jahr weiter. Die Anbieter müssen flexible Set-Ups bereithalten und neue Kapazitäten aufbauen, wenn sie der hohen Nachfrage nach Speicherkapazitäten gerecht werden wollen. Das ist nur einer der Treiber im Datacenter-Markt. lesen

On-Premises, (k)ein Auslaufmodell

Soll ich, oder soll ich nicht?

On-Premises, (k)ein Auslaufmodell

30.12.19 - Als einer der größten Treiber der As-a-Service-Agenda beendet Microsoft den Support für die beiden erfolgreichen Legacy-Produkte „SQL-Server 2008“ und „Windows-Server 2008/2008 R2“. Und das sind keine Einzelfälle. Ist damit das Ende der installierten Software absehbar? lesen

Die digitalen Kollegen kommen

Umfrage von IDC und Abbyy

Die digitalen Kollegen kommen

30.12.19 - Die von IDC durchgeführte Studie zum Arbeitsplatz der Zukunft zeigt, dass Roboter bereits jetzt einen wachsenden Anteil an der globalen Belegschaft ausmachen, und innerhalb der nächsten zwei Jahre um 50 Prozent ansteigen sollen. lesen