Die These: Eine Hyperkonvergente Infrastruktur steigert die IT-Sicherheit

Welche Datacenter-Design-Prinzipien schützen?

Die These: Eine Hyperkonvergente Infrastruktur steigert die IT-Sicherheit

15.07.19 - Traditionelle Rechenzentrumslandschaften mit separaten Server-, Storage- und Netzwerkressourcen sind unübersichtlich, komplex und bieten zahlreiche Angriffspunkte für Cyber-Attacken. Im Vergleich dazu lassen sich hyperkonvergente Infrastrukturen mit ihrem Security-by-Design-Ansatz deutlich effizienter absichern, so Christian Winterfeldt von Dell EMC. lesen

„Hardware-Messies“ als Kostenfaktor

Festplatten zurückgeben

„Hardware-Messies“ als Kostenfaktor

12.07.19 - Zeitaufwendige Rückgabeverfahren für alte Hardware und Datensicherheitsbedenken verursachen gemäß einer aktuellen Umfrage in deutschen Unternehmen indirekt hohe Kosten und Sicherheitsprobleme, weil gehortet oder schlecht gelöscht wird. lesen

Steigende Rechenleistungsdichte fordert Umdenken bei der Kühlung

Herausforderung für Rechenzentren

Steigende Rechenleistungsdichte fordert Umdenken bei der Kühlung

12.07.19 - Durch die Digitalisierung wird in den nächsten drei Jahren ein gestiegener Bedarf an Verarbeitung und Analyse von Daten um den Faktor 10 entstehen. Die unvermeidbare Konsequenz: Ein Anstieg der Leistungsdichte. Stehen in den Rechenzentren dafür die geeigneten Kühlkonzepte bereit? lesen

7 auf einen Streich - Mainframe-Märchen enttarnt

Häufige Vorurteile im Faktencheck

7 auf einen Streich - Mainframe-Märchen enttarnt

11.07.19 - Der Mainframe ist teuer, ungeeignet für die Cloud und anfällig für Sicherheitsrisiken: Das sind nur einige Vorurteile gegenüber der bewährten Plattform. Doch die Wahrheit sieht anders aus. Hier die Fakten zu sieben häufigen Irrtümern. lesen

Red Hat: Warum Datacenter-Automatisierung mit Ansible taugt

Kein Theater mit Rollen und Drehbüchern

Red Hat: Warum Datacenter-Automatisierung mit Ansible taugt

11.07.19 - Im Jahr 2015 hat Red Hat für rund 100 Millionen Dollar Ansible gekauft; da das Unternehmen hinter dem gleichnamigen Open-Source-Projekt zur Entwicklung eines Konfigurations-Management-Tool stand. Jetzt ist Red Hat weltweit auf Werbe- und Aufklärungs-Tour für Ansible. Ja, es gibt gute Gründe sich damit zu beschäftigen. lesen

Mit dHCI und Primera-Storage auf dem Weg ins Servicezeitalter

Neue Hybrid-Cloud-Produkte von HPE

Mit dHCI und Primera-Storage auf dem Weg ins Servicezeitalter

10.07.19 - HPE kündigte kürzlich auf der Hausmesse „Discover“ in Las Vegas nicht nur an, in schon drei Jahren alle Produkte auch als verbrauchsorientiert abgerechneten Service anzubieten, sondern auch zwei neue Produkte: das hochverfügbare Speichersystem „HPE Primera“ und eine HCI-ähnlicheTechnik, bei der Storage und Server frei skalierbar sind. lesen

Erfolge auf dem Weg zu bionischen neuronalen Netzwerken

Computer mit neuromorphen Chips

Erfolge auf dem Weg zu bionischen neuronalen Netzwerken

09.07.19 - Künstliche Intelligenz hungert nach Rechenleistung. Neuromorphe Chips können diese dank ihrer analogen Datenverarbeitung auf ein ganz neues Niveau heben. Kürzlich gelang deutsch-britischen Wissenschaftlern ein bedeutender Durchbruch mit einem solchen Technikwunder. lesen

Ein deutsches Tier-3-Datacenter in Zeiten von EU-DSGVO und US-Cloud Act

Physische plus IT-geschützte Datensicherheit

Ein deutsches Tier-3-Datacenter in Zeiten von EU-DSGVO und US-Cloud Act

08.07.19 - Die DSGVO hat auch deutsche Unternehmen empfindlich getroffen. Bei ihren Prozessen hängen oftmals externe Datenzentren mit in der Verarbeitungskette. Insider-Einblicke legen offen, wie und wo Daten in einem Datacenter der neuen Generation verarbeitet werden und wie die Sicherheit vor Datenverlust oder -diebstahl gewährleistet wird. Denn auch aus den USA droht mit dem US Cloud Act Ungemach. lesen

Milliarden-Dollar-Investition in Europäische Datacenter

Investment-Berater Reinhard Liebing: „Das ist ein Weckruf“

Milliarden-Dollar-Investition in Europäische Datacenter

08.07.19 - Am 1. Juli haben der Interconnection- und Rechenzentrumsanbieter Equinix und die Vermögensfondsgesellschaft aus Singapur-Staatsfonds GIC vertraglich die Gründung eines Joint Venture zur Entwicklung und zum Betrieb von Hyperscale-Rechenzentren in Europa vereinbart. Die so genannte Limited-Liability-Partnerschaft ist 1,0 Milliarde Dollar wert. lesen

Kreislaufwirtschaft: Zweites Leben für gebrauchte Server

Refurbishing bei Hewlett Packard Enterprise

Kreislaufwirtschaft: Zweites Leben für gebrauchte Server

05.07.19 - Für HPE ist Refurbishing ein wachsender Teil des Hardware-Geschäfts. An zwei Standorten in Europa und den USA werden pro Jahr etwa vier Millionen Geräte bearbeitet und zu 85 Prozent wiederverwendet. Das soll natürlich auch der Umwelt zugute kommen. lesen