Streiflichter von der CeBIT 2014

back 36/36 next
Noch interessanter aber ist, das was man noch nicht sehen kann, das was Geschäftsführer Rudolf Pöhl Ulrike Ostler
Noch interessanter aber ist, das was man noch nicht sehen kann, das was Geschäftsführer Rudolf Pöhl als "Lifestyle-Software" bezeichnet: die Möglichkeit auf einem Windows 8 (8.1)-Client parallel Android laufen zu lassen. Per virtuellem Knopf ist der Benutzer in der Cloud und kann etwa den "Playstore" von Google benutzen. Das Pre-Release gibt es auf Anfrage zum Download. Da längst nicht jeder Windows 8 hat oder wünscht, funktioniert das im Groben auch mit Windows 7; lediglich einige Videos und Spiele laufen mit Verzögerungen.
Noch interessanter aber ist, das was man noch nicht sehen kann, das was Geschäftsführer Rudolf Pöhl