So nah, wie möglich - Exadata X3 und Oracle 12c

back 24/24 next
Abbildung 23: Bis 1,5 Millionen SQL Random Reads I/O pro Sekunde sind in der Transaktionsverarbeitung möglich; Bild: Oracle
Abbildung 23: Bis 1,5 Millionen SQL Random Reads I/O pro Sekunde sind in der Transaktionsverarbeitung möglich; das entspricht laut Oracle einer Leistung von 15.000 Plattenlaufwerken in 150 Array Frames.
Abbildung 23: Bis 1,5 Millionen SQL Random Reads I/O pro Sekunde sind in der Transaktionsverarbeitung möglich;