Die neue Startoberfläche namens
Die neue Startoberfläche namens "Modern UI" ließ sich in der Touch-Bedienung gut verwenden. Das ständige Umschalten zwischen Desktop- und Kacheloberfläche erwies sich aber in der Alltagspraxis als ziemlich umständlich. ( Bild: Screenshot/Microsoft )