Der neue Linux-Server 7R4 löst den 7R2 an der Spitze ab.
Der neue Linux-Server 7R4 löst den 7R2 an der Spitze ab. ( Bild: IBM )