Rolf Kersten ist seit 2010 Hardware Product Marketing Manager, EMEA Hardware Technology Business Development bei der
Rolf Kersten ist seit 2010 Hardware Product Marketing Manager, EMEA Hardware Technology Business Development bei der Oracle Deutschland B.V. & Co. KG. In dieser Position ist er für alle Server-Produkte und Systemsoftware, wie Betriebssysteme und Virtualisierung, verantwortlich. . Rolf Kersten kam von Sun Microssystems zu Oracle, wo er seit 2004 als Produkt Marketing Manager beschäftigt war. Dort war er unter anderem für die Marktentwicklung und Marketingprogramme für die Sun SPARC und x86 Serverlinie zuständig. Zuvor war er seit 1998 im gleichen Unternehmen im Systems Engineer Partner Development tätig. Von 2006 bis 2009 war er bei Sun Microsystems außerdem Sprecher für das Thema „Green IT“ in Deutschland. . Sein Studium an der RWTH Aachen schloss Kersten als Diplom-Ingenieur für Wärmetechnik ab. ( Archiv: Vogel Business Media )